Was beachten bei Trinklernflasche?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sako2000 13.03.10 - 23:20 Uhr

Guten Abend Mamis,

die Frage steht ja schon oben.
Moechte meiner Maus zur Beikost Wasser anbieten. Sie wird noch voll gestillt. Auf was muss ich bei der Trinklernflsche beachten?

Und vielleicht kann mir jemand eine gurt Flasche empfehlen?

1000 Dank schonmal,
CLaudia

Beitrag von alischa06 14.03.10 - 00:02 Uhr

Hallo Claudia,

bei Ilija habe ich es gleich mit dem Becher probiert. Stillkinder können das oft erstaunlich gut. Probier es doch mal aus.

Für unterwegs hatten und haben wir immer noch die Sportfreunde von Tupper (gibt's bei E-Bay).

LG und alles Gute

Andrea mit Ilija (05.05.08), auch noch stillend

Beitrag von schwarzesetwas 14.03.10 - 00:03 Uhr

Kauf Dir die von DM.
Die kosten grad mal 3,95 oder so, halten absolut dicht und fast jedes Kind kommt damit klar.

Beachten brauchst Du nichts.
Aber wunder Dich nicht, wenn Dein Kind erstmal gar nichts trinken will. Sie nehmen ja viel Wasser über Nahrung auf. Erst mit mehr Brot, Zwieback, Kekse und so kommt der Durst.

Lg,
SE

Beitrag von doreensch 14.03.10 - 01:17 Uhr

bei uns funktioniert keiner wirklich aber aus dem becher trinken klappt prima