1. Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathi-2009 14.03.10 - 02:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

wollte mal wissen was ihr zum ersten Geburtstag von euren Kleinen gemacht bzw. vor habt oder vielleicht Vorschläge habt?????

Wollte eigentlich "nur" Großeltern, Paten, unsere Geschwister und den engsten Familienkreis einladen!
Das währen ungefähr 20 Personen obwohl das auch schon zu viel wäre da wir nur eine 70qm Wohnung haben!!!
Ich habe absolut keine Ahnung was man z.B für eine schöne Geb. Torte machen kann, von der auch mein kurzer etwas naschen darf, oder was für Deko sinnvoll währe!!
Mache mir schon seit Wochen nen Kopf was ich machen kann, vorallem ist es doch der Erste Geb. von meinem kleinen auch wenn er noch nicht so viel davon mitbekommt ist es für ihn bestimmt nachher schön die Fotos und Videos zu sehen!!

Wäre echt Dankbar für tolle Ideen!!!

Ganz liebe Grüße

Kathi mit Adrian (bald schon 11 Monat)

Beitrag von emeri 14.03.10 - 07:38 Uhr

hey,

ja, bei uns fällt auch ostern und geburtstag ziemlich zusammen :-) haben auch eine kleine wohnung und daher haben wir beschlossen, mehrmals dafür aber kleiner zu feiern. es passen schlichtweg nicht alle bei uns rein :-)

ich werde auf jeden fall die wohnung dekorieren. es gibt ausnahmsweise geburtstagskuchen (zwerg darf eigentlich nicht naschen und hat bisher noch keinen kuchen gegessen), davon bekommt er ein kleines stück.

ansonsten werden wird das ganze klein halten. die feier ist auch mehr für mama und papa und die verwandten als für ihn selbst ;-)

lg emeri

Beitrag von kathi-2009 14.03.10 - 23:26 Uhr

Das ist auch eine gute Idee den Gebutstag auf mehrere Tage zu Verteilen!!!

#danke für den Tipp!!

Mir macht es auch sehr viel spaß sowas zu Planen und Adrian ist es auch eigentlich Wurst!!

glg

Beitrag von sohnemann_max 14.03.10 - 08:29 Uhr

Hi,

wir haben damals bei Max nicht wirklich was gemacht. Es war unter der Woche und es kamen nur beide Omas. Er hat Geschenke bekommen, wir haben Kaffee getrunken und ne Kleinigkeit vom Bäcker gegessen. Fertig aus.

Lara hat nun im Mai Geburtstag, dummerweise am Wochenende. Da werden wir evtl. im Garten feiern. Sprich, Omas, Opa, Tante und Onkel, Taufpatin werden eingeladen zum Grillen. Mehr nicht.

Interessant wird es erst ab dem 3ten Geburtstag, wo evtl. schon kleine Kindergeburtstage stattfinden.

Aber das ist Geschmacksache, ich hasse solche Familienfeiern sowieso. Die Verwandschaft sind leider solche Hocker, die finden kein Ende, was ich soooo schlimm finde.

Mit einem Jahr kann doch Dein Kind schon von allem Probieren. Da würde ich mir um die Torte wenig Gedanken machen. Mach einfach was leckeres.

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara 9 Monate

Beitrag von kathi-2009 14.03.10 - 23:47 Uhr

Hey,

meine Familie bleibt auch ewig sitzten und reden über ein und das selbe!!

Bei uns gibt es eine Laden da machen die Kindertorten, wollte mal schauen und villeicht eine in Spongebob machen lassen!!

Dake für deine Antwort!!

glg

Beitrag von mondeskind1980 14.03.10 - 09:34 Uhr

Hallo,

Prinzesschen hatte gestern Geburtstag und den haben wir hier gefeiert. Wir haben zwar genügend Platz aber waren trotzdem nur 12 Personen.

Wir hatten ein Buffet mit Brezeln, es gab Fisch, Käse und Aufschnitt, Früchte und zum Dessert versch. Kuchen und eine Creme.

So war für jeden etwas dabei, wir haben erst um 15 Uhr angefangen zu feiern, also so ne Art "Zvieri-Znacht".
Deko hatten wir auch, Madame hat dann aber die Tischdecke erwischt, bevor die Gäste kamen und dann fielen erstmal Knabbersachen zu Boden....

Dir wird bestimmt etwas tolles einfallen, keine Sorge!

Beitrag von kathi-2009 14.03.10 - 23:51 Uhr

Hallo,

wir weden auch nicht früher anfangen!!!

Wie hat deine kleine den reagiert als sie die ganze Deko gesehn hat!!!

Ich freue micht schon richtig wie Adrian auf die ganzen sachen reagiert, hoffe nur das er nicht zu schnell schlap macht!!


glg