schwanger und Schwimmbad!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julian071 14.03.10 - 06:25 Uhr

ich gehe ins Fittnessstudio und da gibt es ein großes Schwimmbad!:-p ich würd mal so gerne rein um ein paar Bahnen zu schwimmen. Ich hab meine FÄ gefragt und sie meinte es bestehe keine Gefahr! Was anderes ist es für eine schwangere Hallenmeisterin die das Chlor den ganzen Tag einatmet!
Was würdet ihr sagen? Ich meine es kommt ja Wasser in die Scheide...#kratz

Beitrag von kimben 14.03.10 - 06:36 Uhr

hu hu !!!

also ich hätte da jetzt auch keine bedenken ein paar runden zu schwimmen-soll doch sehr gut sein in der SS!

geh auch öfter mit meinem mann und den jungs ins hallenbad.

lg

simone

Beitrag von lale2201 14.03.10 - 06:37 Uhr

Meine Hebi gab mir den Tip einen in Naturjoghurt getauchten Tampon in die Scheide einzuführen.
Das verhindert das Wasser in die Scheide kommt und die Scheidenflroa wird wohl nicht gestört durch das Chlor.
Habe es selber aber noch nicht ausprobiert.

LG Dani

Beitrag von julian071 14.03.10 - 06:41 Uhr

das mit dem Tampon in Joghurt kenne ich soll die Scheidenflora neutraliesieren;-) das ist ne gute Idee...
ich gehe nähmlich soooo gern schwimmen!:-p ich werde es mal nutzen wenn schon ein Schwimmbad im Fitnessstudio ist

Danke

Beitrag von lale2201 14.03.10 - 06:46 Uhr

Dann viel Spaß beim Planschen.

LG

Beitrag von conni_25 14.03.10 - 07:17 Uhr

So lange dein Muttermund noch komplett geschlossen ist, ist das überhaupt kein Problem.
War in meiner ersten ss ständig schwimmen. Das war total herlich, vor allem als der Bauch immer dicker wurde:-)
Also viel Spaß.

LG
Conni

Beitrag von julian071 14.03.10 - 07:49 Uhr

Na dann werde ich mir am Montag mal mein Bikini einpacken und ins Wasser springen!!!:-p Juhuuuuuuuuuuuu

Beitrag von hellokittyfan-07 14.03.10 - 07:58 Uhr

hallo, wir gingen sher oft in die therme als ihc mit stacy schwanger war und es war alles ok und nun gehen wir mit stacy in die therme es macht ihr halt unheimlich spaß und ich bin wieder schwanger. also ich denk da gibt es kein problem zumal schwimmen auch sehr gut in der schwangerschaft ist wegen dem rücken.
viel spaß also
lg.nicole

Beitrag von nisivogel2604 14.03.10 - 08:01 Uhr

Schwimmen in der SS ist sehr gesund und absolut zu empfehlen.

lg

Beitrag von steffi-1985 14.03.10 - 08:58 Uhr

Hi.

Ich bin schon in meiner ersten SS regelmäßig schwimmen gegangen und mach es diesmal auch wieder. Mein Arzt meint solange der Mumu verschlossen ist ist alles in Ordnung. Sobald er das nicht mehr ist muss man halt aufpassen wegen der Infektionsgefahr. Hatte jetzt auch grad leider erst einen Pilz den ich mir wohl im schwimmbad eingefangen hatte.

Lg Steffi