Kann ich das einfach so machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von robinsmami 14.03.10 - 07:42 Uhr

Guten morge@ all

ich habe seit 8 tagen eine schwere Bronchitis und nehme Antibiotika,aber es wird immer schlimmer.

Seit ein paar tagen ist die kleine auxh nicht mehr so aktiv,meine Hebi meinte das sie durch den extremen Husten auch erschöpft sei.

Ich mache mir aber solche Sorgen das vielleicht was nicht in ordnung ist,am Donnerstag bin ich deswegen auch zum Fa,und habe ihm meine Ängste geschildert...allersings war er wohlschlecht drauf.Er hat den Us für 3 sek auf den bauch gemacht,so Herz schlägt Kind lebt!!!!
Häää das merk ich ja das es lebt,aber ob alles in ordnung will ich wissen!!!

Da ich seit tagen nicht mehr geschlafen habe,und starke schmerzen im Bauch und Brustbereich habe vom husten,werde ich heute in die Klinik fahren...ich würde auch gerne das baby checken lassen...aber geht das so einfach oder muss es ein Notfall sein????

Lg Tanja

Beitrag von julian071 14.03.10 - 07:48 Uhr

Du bis ein Notfall! Fahre ruhig ins KH da sist dein gutes Recht! lass dich einfach gut durchchecken, sag ihnen wie du dich fühlst, du musst ja nicht sagen das du schon bei deiner FÄ warst...sie werden sich auch mehr Zeit für dich nehmen, wirst du sehen. Ich hätte es auch so gemacht!
Also fahr ruhig hin dann bist du ruhiger!

Beitrag von engel2405 14.03.10 - 07:52 Uhr

Hallo Tanja,

ich würde dem Arzt im KH von den Bauchschmerzen erzählen und dann wird er sicher schauen, ob es dem Würmchen gut geht. Du kannst ja erwähnen, dass es momentan sehr ruhig ist im Bauch und Du Dir Sorgen deswegen machst. Ich glaube, jeder Arzt hat dafür Verständnis ...

Was den Husten angeht, würde ich zu einem Lungenfacharzt gehen. Der hat bessere Untersuchungsmöglichkeiten und evtl. wird Dir ein anderes AB verschrieben.

Alles Gute, Ina