schmerzen :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ramona88 14.03.10 - 08:30 Uhr

guten morgen

habe seid gestern abend voll schmerzen im bauchbereich.
weiss nicht wieso. hab aber auch voll die blähungen, sorry, aber das tut sau mässig weh. vorallem wenn ich ein und aus atme. bin jetzt in der 14 ssw. und weiss jetzt nicht recht was ich machen soll. mein rücken tut auch weh.
was würdet ihr denn jetzt machen ausser aufm sofa liegen bleiben? mein magen tut aufjedenfall nicht weh, nur der bauch. meint ihr es hat was mit dem baby zu tun??

Beitrag von t.sav 14.03.10 - 08:36 Uhr

Ist es ein Dauerschmerz oder kommt und geht der Schmerz?
Blähungen sind ja auch ziemlich schmerzhaft aber ich würde es untersuchen lassen um sicher zu sein das es nichts anderes ist.Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zu Arzt.
In der Schwangerschaft ist man sehr anfällig für Bakterien und Pilze die gerne auch mal eine Entzündung auslösen.
Aber bei Beschwerden immer nen Gang zurückschalten!
Wünsch Dir gute Besserung
lg tina

Beitrag von ramona88 14.03.10 - 08:41 Uhr

also im moment wenn ich sitze, gehts, da merk ich kaum was, aber wenn ich liege tuts voll weh.
der schmerz kommt und geht. hatte es aber die ganze nacht über. weiss nicht recht mit kkh was ich da sagen soll?

Beitrag von babe2006 14.03.10 - 08:44 Uhr

Guten morgen,

wie du weißt nicht was du im KH sagen sollst??

Na das du schmerzen hast... und du nich weißt woher sie kommen...


Beitrag von ramona88 14.03.10 - 08:46 Uhr

ok wenn es nicht besser wird werde ich hinfahren und nachschauen lassen...besser ist es.

Beitrag von flowerchen 14.03.10 - 08:48 Uhr

Ich hatte das damal auch so in der 3 SSW und habe mir richtige Sorgen gemacht. Ich bin zur Sicherheit ins Krankenhaus gefahren. Das würde ich dir auch raten. Fahre heute ins KH oder zu deinem FA und lass das abchecken.

Bei mir war zum Glück alles ok und es wurde vermutet ich habe was gegessen was ich nicht vertragen habe (Weintrauben mit Kernen)

Beitrag von flowerchen 14.03.10 - 08:49 Uhr

Sorry ich meinte 13 SSW. Die 1 hakte ;)

Beitrag von ramona88 14.03.10 - 08:54 Uhr

hab halt angst das sie schimpfen, bei meinem sohn wo ich schwanger war hatte ich einmal richtige krämpfe und dann hat mich das kkh geschumpfen wieso ich da komme bei sowas hab gedacht ich spinne. waren so unfreundlich ruckzuck untersucht und gut war, naja bin ja jetzt in einem andren kkh. aber sowas bleibt schon sitzen, die haben so getan als wäre ich jeden tag da. und ich war nur einmal da. hab dort auch nicht entbunden, das wäre ja hölle für mich gewesen, deswegen weiss ich nicht recht ob ich nun gehen soll oder nicht...