anfänger in sachen tempi-methode hat frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sherrylady 14.03.10 - 08:50 Uhr

hallo ihr lieben,

habe diesen zyklus angefangen mit tempi messen. nutze dafür ein normales digitales thermometer. nun habe ich aber immer nur ganz niedrige und kaum schwankende temperaturen.

was für ein thermometer nutzt ihr?

hier mein zb:


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/showURL?sheet_id=497876&user_id=574240


lg

melanie

Beitrag von majleen 14.03.10 - 08:52 Uhr

Hallo!

Ich benutze auch ein digitales Thermometer. Die Schwankungen sind doch genung. Bei mir sind die auch nicht höher.
Schau mal:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493432&user_id=894842

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von diealina 14.03.10 - 08:52 Uhr

Hallo,

echt recht niedrig. Sagt aber erstmal nix aus. Wie lange misst du denn und vor allem wo?

diealina

Beitrag von sherrylady 14.03.10 - 08:54 Uhr

hallo,

ich messe unter arm bis es piept.

warum?

melanie

Beitrag von tiger89 14.03.10 - 09:01 Uhr

das lese ich aber echt zum ersten mal.

also am besten misst man rektal (oder vaginal)
vergiss auch das piepen, 3min solltest du schon messen ;-)

Beitrag von sherrylady 14.03.10 - 09:03 Uhr

misst denn ein digitales thermometer nach dem piepen weiter oder sollte ich lieber auf ein normales umsteigen?

melanie

Beitrag von tiger89 14.03.10 - 09:05 Uhr

also ich hab auch ein digitales das macht 3mal piep aber misst weiter.
musst du mal gucken ob deins aus geht, abereigentlich misst ein thermometer weiter ;-)

Beitrag von diealina 14.03.10 - 09:06 Uhr

keine sorge, dass misst weiter, wirst du merken

Beitrag von diealina 14.03.10 - 09:03 Uhr

Hallo,

unterm Arm geht garnicht. Du musst anal, vaginal oder oral messen. Und auch nicht nur bis es piept, sondern bis lange nach dem piep.
Ich messe oral. Wenn mein wecker geht, dann taste ich nach meinem Thermometer und steck es mir in den Mund (unter der Zunge!), ich messe so lange, bis mein Wecker wieder klingelt (weißt schon...noch fünf Minuten....) Also ichj messe länger als 4 Min. und das muss so sein, weil du nicht Fieber misst, sondern die Basaltemperatur. Kannst aber noch umsteigen, die ersten Tage zählen nicht bei einem Zyklusblatt

Gruß
diealina

Beitrag von sherrylady 14.03.10 - 09:09 Uhr

danke für die hilfreiche antwort. da werde ich ab morgen früh länger messen. das mit dem weitermessen nach dem piepen muss ich jetzt glatt mal testen. danke dir.

melanie

Beitrag von diealina 14.03.10 - 10:47 Uhr

und nicht unterm arm melanie!

Beitrag von steffiundandy 14.03.10 - 08:52 Uhr

wart erstmal ab, die Temp zeigt schon noch Schwankungen!!!! Die meisten hier messen mit nem normalen Thermometer!!!!

Machst du auch Ovus?

Beitrag von majleen 14.03.10 - 08:53 Uhr

UNd, du bist doch erst am Anfang deines Zykluses. Der große Tempianstieg kommt erst nach dem Eisprung.