Mein ZB is der ok?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gabbamaus 14.03.10 - 09:05 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495572&user_id=893006

erstmal nen #tasse für euch.

Ist mein ZB so ok? ist men erstes deshalb frag ich

Lieben dank schonmal für eure antworten

Beitrag von 2009babywunsch 14.03.10 - 09:12 Uhr

Wow... da geht´s ja auf und ab.
Bin mir nicht sicher wie das zu deuten ist. Ich führe zwar schon mein ich glaube 10 ZB aber meine Tempi ist eher ruhiger. In der ersten Zyklushälfte ist das denke ich ok, aber in der zweiten sollte die Tempi an oben bleiben also über der CL = deinen Grundtemperatur (die siehst du dann eingezeichnet, wenn der PC alle Werte hat, die er dazu braucht.).

Viel Glück!

Beitrag von fraeulein-pueh 14.03.10 - 09:14 Uhr

Jein. Erster Zyklustag ist nicht der Tag, an dem du deine Mens erwartest, sondern der, an dem deine Mens tatsächlich da ist. Also das, was bei dir im ZB ZT 3 ist, wäre eigentlich ZT 1.

Uhrzeittechnisch ist alles ok, obwohl sicher gleich jemand krähen wird, dass die Kurve so zackig ist, weil du nicht immer auf die Minute genau gemessen hast. Aber eine Std. Spielraum ist für jeden drin. Außerdem sind ja Werte von 6.00 h denen von 7.00 h doch ähnlich, so dass die Zacken nicht auf die Messunterschiede zurückzuführen sind.

Wie misst du denn? Wenn du oral misst, würde das die Zacken erklären. Am besten ist es, zw. 3-5 min rektal oder vaginal zu messen...

Beitrag von gabbamaus 14.03.10 - 09:18 Uhr

ja ich mess im po. hmm also änder ich mein Zb wg den ZT ...

Danke für der hinweis da hab ich garnicht drüber nachgedacht