wäre so lieb wenn jemand antwortet - Tempifrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiger89 14.03.10 - 09:26 Uhr

hallöchen.

darf zur zeit noch nicht ss werden, aber weil ich so scharf auf's tempi messen bin :-p nutze ich das um meinen zyklus mal richtig kennenzulernen.

in einem treat weiter unten hab ich gelesen, das tempi steigt wenn man alkohol trinkt (wobei ich muss sagen wenn mein schatz und ich gebastelt haben, hab komplett keinen alkohol getrunken und das will ich dann auch nicht mehr tun, aber bissl zum frust musste das gestern mal sein #schmoll)

aber was passiert mit der tempi wenn man dann noch wenig schläft, is sie deswegen runter gegangen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498090&user_id=851681

oder muss der sacker überhaupt was mit dem wenigen schlaf und alkohol zu tun haben, frei nach dem motto "is halt so...." #kratz

Beitrag von sky2609 14.03.10 - 09:33 Uhr

hi ;-) muss leider sagen da hab ich keine ahnung von.
sorry

Beitrag von kadi0605 14.03.10 - 09:38 Uhr

Also ich kann nur aus meiner Erfahrung heraus sagen, dass es bei mir nie Auswirkungen auf die Tempi hatte.

Wobei dein Absacker ist ganz normal, die Temi kann eben immer etwas schwanken vorallem in der erst Zyklushälfte bis zum ES.

Hoffe das hilft dir etwas weiter!

Beitrag von mampi 14.03.10 - 09:46 Uhr

Der Absaker könnte auch der ES sein. Wann hast du angefangen zu messen? Noch während den Blutungen oder erst danach?

Beitrag von tiger89 14.03.10 - 09:51 Uhr

so früh????? #kratz
naja hab ja den tag der AS als ersten ZT genomm und gemessen als nix mehr war, aber war auch die tage davor keine wirkliche blutung, sondern eher so 3-4tropfen "brauner schleim" (ihhhhh eklige beschreibung ;-) ) am tag....

Beitrag von mampi 22.03.10 - 09:47 Uhr

Und wie siehts aus? Weisst du nun was es war? Eigentlich beginnt man ja mit dem ersten Tag der Blutung zu messen.