schwimmen hochschwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von traumwolke23 14.03.10 - 09:31 Uhr

huhu...guten morgen ihr lieben.

hab mal ne frage.

man darf ja noch schimmen gehen solange der mumu verschlossen ist.

nun interessiert mich ob ihr das auch macht? also ich meine , wär ja schon sehr doof wenn da die fruchtblase platzt oder sowas.

jetzt wo ich das schreib frag ich mich ob die fruchtblase übergaupt platzt wenn der mumu noch verschlossen ist.

sry für die blöde frage.

aber danke schonmal...

lg sarah et - 23

Beitrag von bibuba1977 14.03.10 - 09:34 Uhr

Hallo Sarah,

mir ist die FB gerissen, obwohl der Mumu noch verschlossen war...

Grundsaetzlich denke ich nicht, dass was dagegen spricht, so lang wie moeglich noch schwimmen zu gehen. Solang sich frau wohlfuehlt... Und die FB platzt ja auch laengst nicht bei jeder.
ICH wuerde es allerdings nicht mehr machen. Emmylou kam genau drei Wochen vor ET. Blase geplatzt, keine Wehen... Das war ziemlich ueberraschend fuer uns.

LG
Barbara

Beitrag von steffi7j 14.03.10 - 09:55 Uhr

Hallo!

Im Grunde genommen spricht nichts dagegen, ich bin aber nur noch bis zur 38.Woche geschwommen, da es mir seit dem nicht mehr so gut geht und ich nicht mag, daß mir in der Schwimmhalle die FB platzt.

Du mußt also selbst wissen, wie gut du dich fühlst!

LG Steffi ET-7 mit Samira (fast 7) und Marian (5)

Beitrag von sammy111 14.03.10 - 12:49 Uhr

Hallo,

über dir FB hab ich mir so noch gar keine Gedanken gemacht, aber jetzt wo du es sagst #kratz

Ich bin jetzt in der 32.SSW und mache seit zwei Wochen Schwangerschaftsschwimmen bei meiner Hebamme. Muß sie nächstes mal fragen wie sie darüber denkt. Aber mir tut das "Schwimmen" echt gut. Na ja, Schwimmen ist das ja ansich nicht, mehr Wassergymnastik für den Rücken.
Richtig Schwimmen sollte man in der SS nicht mehr hat die Hebamme gesagt weil das wohl zu sehr auf die Bauchmuskulatur geht.


LG Gabi