Finde das immer so schade hier

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von andreag1302 14.03.10 - 09:42 Uhr

Da fragen die User hier nach Rat oder nach Meinungen,fahren dann auch auf Anraten zum TA,was ich auch toll finde,anstatt selber lange zu experimentieren.
Werden von vielen dann gebeten sich doch zu melden wenn sie wissen was dabei rauskam,und??
Man hört bzw.liest nichts mehr,weiss nicht wie die Geschichten ausgehen,man hofft und bangt ja aber doch auch mit...
Finde das persönlich echt schade,geht es Euch nicht auch so??

Schönen Sonntag Euch und Euren Tieren...

Andrea mit Sky,Joy und Luigi

Beitrag von kimchayenne 14.03.10 - 09:55 Uhr

Ja da hast Du recht,geht mir auch oft so das ich es dann schon schade finde wenn es keine Rückmeldung mehr gibt.
LG KImchayenne

Beitrag von coolmum 14.03.10 - 11:37 Uhr

hey,

ich schreibe die leute dann oft persönlich noch mal. da antwortet eigentlich jeder.

Beitrag von chnander 14.03.10 - 12:44 Uhr

viel schlimmer find ich wenn die leute sich zurückmelden und um rat fragen gleich als Tierquäler und unverantwortlich hinstelln!


Die Leute urteilen viel zu schnell und denken oft nicht nach !Schade was aus unsrem Urbia geworden ist!#klatsch

Beitrag von kimchayenne 14.03.10 - 12:49 Uhr

Tja,das liegt vielleicht dadran das manche Menschen auch unverantwortlich mit Ihren Tieren umgehen.Wenn mein Kind krank ist warte ich auch nicht erst noch ne Woche ab bevor ich dann irgendwannmal zum Arzt gehe.Warum dann bei denTieren,haben die kein Recht dadrauf keine Schmerzen erleiden zu müssen?
LG KImchayenne

Beitrag von chnander 14.03.10 - 14:16 Uhr

#klatsch

Beitrag von kimchayenne 14.03.10 - 14:27 Uhr

Danke gleichfalls

Beitrag von sora76 14.03.10 - 18:22 Uhr

Tja, ist aber günstiger als direkt mit dem Tier zum Arzt zu gehen. Seien wir Ehrlich: Tiere sind teuer.
Ich hingegen frage schon nach. Es gibt ja Dinge die nicht so schlimm sind wie man selber vielleicht denkt. Doch wenn ich selber das Gefühl habe, meinem Tier gehts ganz schlecht, dann ist der Arzt die erste Adresse. Doch Meinungen einzuholen ist sicherlich nicht verkehrt.

Wenn mein Hund oder auch Katze sich 2-3 Tage nur übergibt...das kann ja nicht Gesund sein. Wäre für einen Mensch wohl auch nicht gesund. Dann ist es ja irgendwie logisch, das man zum Arzt gehen sollte. Das ist ein Beispiel wo ich die Tierbesitzer nicht verstehen kann. Wenn mein Tier sich 1 Tag übergibt: Okay, könnte alles sein.
Aber 2-3? Da reagiere ich doch dann. Da kann ich zwar auch im Forum nachfragen, aber gleichzeitig sollte ich schon den Arzt aufsuchen. Sowas erledigt sich nunmal nicht von alleine.

Kommt also auch auf den Gesundheitszustand des Tieres an. Als Besitzer sollte man schon merken, wenns dem Tier dreckig geht. Dafür muß man ein Gespür entwickeln. Bewegt sich ein Tier weniger, frisst nicht mehr....da geh ich zum Arzt. Da kann ich schon verstehen das manche Tierfreunde ärgerlich werden, weils für die ein sicheres Anzeichen ist, das dieses Tier gerade leidet.

Hier Meinungen einzuholen find ich absolut in Ordnung. Nur sollte man sich darauf nicht verlassen. Wenns einem Tier schlecht geht, kann nur ein Arzt helfen und keine Urbianer.

Ich gebe meistens immer den Rat zusätzlich einen Arzt zu konsultieren, wenn es um gesundheitliche Dinge geht.


LG Sonja

Beitrag von sora76 14.03.10 - 18:02 Uhr

Hallo!

Das stimmt wohl.
Bisher wenn bei mir sowas war, hab ich im Forum hier immer Rückmeldung gegeben. Aber vielleicht glauben auch viele Menschen, das die Anderen sich nicht wirklich dafür interessieren wie es meinem Tier jetzt geht. Sowas rutscht ja hier schnell in die Vergessenheit.
Ich weiß nicht ob sich jemand dafür interessiert, aber ich schreib immer ein paar Sätze wie es ausgegangen ist.
Denk mal, das ist man den Leuten auch irgendwie Schuldig.

LG Sonja