suche ablenkendes Hobby :-/

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von ta.mira 14.03.10 - 09:45 Uhr

Hi Mädels,

und zwar habe ich folgendes problem: seit der Geburt unseres Sohnes hocke ich nur noch zuhause auf Spielplätzen o.ä. und so langsam belastet das total die Beziehung zu meinem Mann da ich immer unzufriedener werde und so auch unabsichtlich ihm gegenüber druck aufbaue.

Also brauche ich ein hobby was mich vom Alltag ablenkt, mich entspannt/spass macht und meinem Mann ein bisschen Ruhe von mir gönnt.
aber irgendwie will mir nix einfallen, ich bin soo langweillig :-(

habt ihr nicht mal nen paar tipps?

lg Mira

Beitrag von aussiegirl600 14.03.10 - 10:06 Uhr

An was hast du denn generell Interesse? Es soll vermutlich ein Hobby sein, das du von zuhause ausüben kannst, damit ihr keinen Babysitter braucht?

Wie wäre es wenn du ein Instrument lernst? Oder vielleicht zeichnen?

Wenn du durchaus mal aus dem Haus kannst, dann wäre ein neuer Sport vielleicht gut. Oder eine ehrenamtliche Tätigkeit.

Beitrag von ta.mira 14.03.10 - 10:22 Uhr

danke dir shonmal für deine Antwort.

nein, im gegenteil will etwas wo ich von zuhause weg bin um ein bisschen Abstand dazu zu haben.

an sport hab ich auch schon gedacht aber irgendwie fällt mir keiner ein den ich mir vorstellen kann. ich hab grad ne richtige blockade und weiss nicht was ich will *seufz*

Beitrag von aussiegirl600 14.03.10 - 17:15 Uhr

Abstand kann ich verstehen ;-)

Bist du denn eher ein Fan von Teamsport oder willst du lieber was allein machen? Oder eine Mischung?

Wenn Teamsport: ich mag Basketball, da gibts auch fast überall Mannschafte, aber bei solchen Sportarten hat man es als erwachsener Neueinsteiger schwer.

Praktisch sind Kampfsportarten, da trainieren zwar meistens alle in einem großen Raum, aber eben getrennt nach Fähigkeiten. Ich hab zB ein paar Jahre lang TaeKwonDo gemacht - super für die Haltung, allgemeine Fitness, nicht so viel Körperkontakt (also wenig blaue Flecken).

Oder wenn dir das nicht liegt, dann mach doch sowas wie Jazzdance oder Aerobic?


Was MIR auch Spaß machen würde wäre eine neue Sprache lernen, zB in der VHS. Oder ein Lesezirkel!

Beitrag von doucefrance 14.03.10 - 10:41 Uhr

Hallo,

empfehlen kann ich Dir

Orientalischen Tanz / Bauchtanz

Das macht total Spaß, ist sinnlich, man tut was für Rücken und Bauchmuskulatur und findet wieder in seine eigene Mitte.

Ich habe das einige Jahre immer mal wieder gemacht, aber leider laufen jetzt hier keine Kurse mehr. Aber sobald sich da wieder was tut, bin ich wieder dabei...

Beitrag von 4mausi 14.03.10 - 12:23 Uhr

Also für zu Hause würde ich sagen: malen.

Wenn du nicht frei malen willst oder kannst, was auch nicht mein Ding ist, dann empfehle ich: "Malen nach Zahlen" oder "Window color".

Oder Karten basteln. Es gibt so viel Zubehör und mit ein bissl Anleitung können tolle Sachen entstehen. Man braucht immer mal eine Karte.....

Für außer Haus, wozu ich leider keine Zeit habe :-(, würde ich sagen: schwimmen, jede Woche.
Ansonsten einfach mal alleine, in Ruhe und Entspannung mal wieder shoppen, einkaufen, spazieren, Fahrrad fahren....

LG

Beitrag von viv66 14.03.10 - 13:45 Uhr

Hallo Mira,
vielleicht ein Fitnessstudio, oder auch eins, wo nur Frauen trainieren, da bist du zeitlich flexibel und kannst gehen, wann immer du Zeit hast. Dort werden meist auch Kurse angeboten für Fitness. Bewegung ist auf jeden FAll gut bei Unzufriedenheit, kurbelt die Glückshormone an :-)
lg viv

Beitrag von wasteline 14.03.10 - 19:21 Uhr

Du lebst in Berlin und hast eventuell Spaß an Musik? Und könntest Dir vorstellen Sambapercussion zu lernen?

Schau mal hier für einen ersten Überblick.

http://www.sambaconnection.de/


Ich kenne mich zwar mehr in der Hamburger Sambaszene aus, aber allgemeine Tipps könnte ich Dir über VK geben.

Und Vorsicht..........Samba macht süchtig.