Muss ich mir Sorgen machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrinchen22 14.03.10 - 10:40 Uhr

Gutten Morgen liebe Mitkuglis,

hab da mal eine Frage. Gestern hatte ich sehr viel Stress. Extreme Rückenschmerzen hab ich ja schon länger. Nun hatte ich gestern das Gefühl, dass ich ab und an leichte Wehen hatte und ich hatte ein unglaubliches Druckgefühl untenrum. Kenne das von meiner ersten Ss gar nicht. Heute ist es wieder besser.
Meint ihr das ist was bedenkliches?

Danke für eure Antworten!

LG Sabrinchen

Beitrag von babe2006 14.03.10 - 10:44 Uhr

Hallo,

würde "wehen" Kontraktionen auf jedenfall vom Arzt abklären lassen... und vorab es mit ein bisschen magnesium versuchen...

lg

Beitrag von sabrinchen22 14.03.10 - 10:45 Uhr

Dankeschön!

Beitrag von axaline 14.03.10 - 10:45 Uhr

Du solltest beobachten, ob es eine einmalige Sache war oder ob es sich wiederholt. Wenn es nochmal vorkommt oder sogar wiederkehrend, dann geh bitte zum Arzt !

Es kann nur eine Drehung des Kindes gewesen sein, es können aber eben auch Frühwehen sein.

Nimmst Du Magnesium ? Das solltest Du auf jeden Fall tun, mindestens 450 mg (Empfehlung von meinem FA).

Gruß Janine (33 SSW)

Beitrag von sabrinchen22 14.03.10 - 10:47 Uhr

Nein, ich nehme kein Magnesium. Einfach dann jeden Tag 450mg nehmen?

LG

Beitrag von axaline 14.03.10 - 10:56 Uhr

Ja, Du kannst Dir entweder einfache Brausetabletten holen (vom Drogeriemarkt) oder Du holst Dir Magnesium aus der Apotheke. Wirkung ist die gleiche.

Wichtig ist, daß Du wirklich auf etwa 450 mg kommst weil bei weniger als 300 mg pro Tag, bringt das überhauptnichts hat mein FA gesagt. Das braucht der Körper schon für den *Normal-Betrieb*.

Aber wie gesagt, wenn es immer mal wieder vorkommt, dann sprich direkt mit Deinem FA darüber, um vorzeitige Wehen auszuschließen.
Aus Erfahrung weiß ich, damit ist nicht zu spaßen !

Gruß Janine