weisheitszahn rausoperiert/ in urlaub fahren?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von madlena09 14.03.10 - 11:12 Uhr

hallo zusammen,

gestern ist mir endlich nach langen schmerzen der weisheitszahn rausoperiert worden. mir gehts gut, die üblichen op schmerzen halt und fäden kommen SA raus. blöderweise habe ich therme gebucht und fahre MI. Ich frage mich ob ich überhaupt fahren darf. ist es in der therme sehr warm? sauna ist eh klar, tabu.

vielleicht hat ja wer rat

lg
madlena

Beitrag von dani001234 14.03.10 - 11:18 Uhr

hallo,

genau weiß ich das leider nicht, aber frag doch morgen mal telefonisch beim arzt nach? der weiß es ja ganz genau ;-)

gruß

Beitrag von yamie 14.03.10 - 12:42 Uhr

hallo,

ich bin ein reger thermengänger. mit einer frischen wunde würde ich aber nicht in eine therme fahren. klar ist es dort warm. aber das thermenwasser "strengt" an. man sollte nicht länger als 20 min. am stück baden. nach solch einem aufenthalt fühlt man sich sehr geschlaucht.

überlegs dir gut. kannst du deinen termin nicht verschieben?




lg
yamie






__________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von kanische 14.03.10 - 14:59 Uhr

ehrlich gesagt, würde ich eher nicht fahren. Wir waren erst letztens in der Therme. Mein weiß ja, das man z.B. wenn man die Mandeln operiert bekommen hat nicht heiß baden soll, da die Gefahr einer Blutung enorm steigt. Ich würde das risiko nicht eingehen.

LG

Beitrag von madlena09 14.03.10 - 17:16 Uhr

danke euch, ich rufe morgen meinen arzt an und frage ihn.