Nach FG Pause machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lieschen2007 14.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo!

Ich hatte am Dienstag ne FG und zur Zeit wird noch mein Blutwert kontrolliert usw. Musste noch nicht zur Ausschabung und hoffe das sich alles von alleine regelt!

Meine Frage:

Muss man nach einer FG nochmal warten oder kann man sofort weiter versuchen schwanger zu werden?

Morgen frag ich auf jeden Fall noch mal meine Ärztin, will aber schon mal vorab hier nachfragen - könnt Ihr bestimmt verstehen, oder?

Liebe Grüße
Steffi

Beitrag von jennystucki 14.03.10 - 11:47 Uhr

Hallo Steffi,

erstmal möchte ich dir sagen wie leid mir das tut.
Fühl dich gedrückt!

meine FÄ hat mir gesagt, ich könne sofort wieder anfangen zu üben.
Sie meinte wenn der Körper dafür bereit ist, ist er es und wenn nicht würde man eh nicht schwanger werden.
Sie hatte schon viele Frauen die nach einer FG sofort wieder schwanger waren (oft auch, das sie noch nichtmal wieder ihre Mens hatten) und alles ist gut gegangen.

Ich weiss aber auch, das es auch andere Meinungen dazu gibt...

Jeder sagt was anderes..

Liebe Grüsse
Jenny

Beitrag von lieschen2007 14.03.10 - 11:51 Uhr

Okay, ich frage sie morgen auf jeden Fall mal und dann höre ich ja was sie sagt.
Klingt aber logisch was Du schreibst. Wenn der Körper noch nicht bereit ist....

Beitrag von jennystucki 14.03.10 - 11:53 Uhr

Ok, kannst dich ja mal melden und berichten was deine Ärztin dazu gesagt hat!
Würde mich mal interessieren!

Alles Gute für Dich!

Beitrag von lieschen2007 14.03.10 - 11:57 Uhr

Ja klar, mache ich!

Beitrag von lolo14 14.03.10 - 11:52 Uhr

Hallo Steffi,

#liebdrueck

du wirst hier unterschiedliche Meinungen hören.
Ich bin der Meinung, dass der Körper Zeit braucht und wenn er soweit ist klappt es und solange der Körper auf eine erneute #schwangerschaft nicht vorbereitet ist, wird es eh nicht klappen.
Grundsetzlich ist es besser, wenn du eine Blutung abwartest und dann loslegst.

lg, lolo

Beitrag von lieschen2007 14.03.10 - 12:01 Uhr

Ich denke auch das mein Körper evtl. Zeit braucht um sich wieder auf "normal" einzustellen. Mal hören wie meine Werte sind und was die Ärztin meint.

Gruß Steffi

Beitrag von nani2009 14.03.10 - 11:57 Uhr

hi,
ersteinmal muss ich dir natürlich sagen, dass es mir sehr leid tut, dass du das erleben musst. Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass das jetzt alles so harmlos wie möglich verläuft.

ich habe schon oft gehört, dass man nach einer fg sogar sehr schenll schwanger wird, weil der körper sich daran "erinnert", dass er es ja kurz davor noch wahr. gleichzeitig ist die gefahr aber eben auch da, dass es wieder zur fg kommt, weil der körper sich auch an den abbruch erinnern kann.

aber wie gesagt, da gibt es ganz unterschiedliche meinungen. frag erstmal dein en FA was der zu deinen Werten sagt und dann musst du wissen ob du gleich wieder loslegen möchtest.

Ich drücke dir gaaaanz fest die daumen #klee

Beitrag von lieschen2007 14.03.10 - 12:04 Uhr

Ja, mal sehn was die Ärztin meint. Am liebsten wäre es mir wenn wir sofort weiter üben könnten! Aber wenn nicht ist es ja auch okay. Ich habe eine Tochter und ne gute Arbeitsstelle und kann auch noch ein bißchen warten. Es wird schon wieder klappen ;-).

Beitrag von julemaus2000 14.03.10 - 12:43 Uhr

Hallo Steffi,

Mir tut es auch sehr leid, ich verstehe auf jeden Falls, wie es Dir geht.
Meine Ärztinnen (im KH und meine FÄ) haben beide gesagt, dass man drei Monate warten soll. Aber nur nach einer AS. Ohne AS könne man sofort wieder üben. Bei AS ist es damit evtl. vorhandenes Narbengewebe durch GBS- Auf- u. Abbau abgehen kann, weil sich bei einer Geburt sonst möglicherweise die Placenta nicht ablöst. So wurde es mir erklärt und klang mir logisch.
Ich selber hab aber nach einer Mens wieder angefangen, weil ich der Meinung bin, der Körper weiß schon was er tut.
hatte meine AS am 19.1. nach FG am 13.1. und bin jetzt wieder #schwanger. Ob es gut geht, weiß ich leider noch nicht- aber es hat gleich wieder geklappt...

Kopf hoch und viel Glück,
Jule