Seit dem Frühstück sooo übel! 33. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dynastria 14.03.10 - 12:02 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Bin jetzt Ende 33. SSW und seit dem Frühstück heut morgen ist mir sooo übel.
Hab ganz normal gefrühstückt, nix besonderes. Croissant mit Marmelade, Brötchen und ne Tasse Milchkaffee.
Und ca. ne halbe Stunde danach fing die Übelkeit an.

Kann es sein, dass die Übelkeit jetzt zurück kommt? War die ganze Zeit froh, dass es mir einigermaßen gut ging.
Kennt das jemand von euch?


LG, Dynastria + #ei Babygirl (33. SSW)

Beitrag von nickel-79 14.03.10 - 12:03 Uhr

Hey,

vielleicht haste dich auch mit Magen-Darm angesteckt.
Aber die Übelkeit kann immer zurück kommen.

Viel Glück

Beitrag von dynastria 14.03.10 - 12:04 Uhr

Hallo!

Nein, Magen-Darm ist es nicht, dann hätte ich Magenkrämpfe und Durchfälle. Und die hab ich nicht.

LG

Beitrag von nadja0510 14.03.10 - 13:39 Uhr

Hallo,

ich nehm mal an das war das Croissant, die liegen mir auch immer wie Steine im Magen, lol.

Gute Besserung

Nadja