Vor zwei Wochen Antibiotika und jetzt wieder krank?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 02041985 14.03.10 - 12:06 Uhr

Oh man ich krieg die Krise,

ich war vor drei Wochen schon mal krank und beim Arzt gewesen. Ich hatte bissl Fieber und dicken Kopf und schon grünen Schleim in der Nase. Mein Arzt hat mir daraufhin sofort ein Antibiotika gegeben (ich hab gesagt dass ich evtl. schwanger sein könnte und da hat er mir auch extra eins gegeben, was man bedenkenlos nehmen kann) Es war dann auch echt schnell besser. Der Kopf frei und die Nase ist noch lange gelaufen aber nicht mehr so schlimm.

So hab natürlich (so blöde wie ich bin) vergessen mein Thermometer zu desinfizieren und ne neue Zahnbürste zu kaufen und schwupps, jetzt hab ichs schon wieder. Genau das selbe. Dicken Kopf, grüner Schleim, total nervig. Und jetzt bin ich natürlich auch noch richtig schwanger und weis nicht was ich nehmen darf!

Könnt ihr mir helfen? Meint ihr ich komm auch ohne erneutes Penicillin durch oder sollte ich mal zum HNO?

Lieben Dank
Lisa (5.Ssw)

Beitrag von freno 14.03.10 - 12:16 Uhr

Hallo

Leg dich ins Bett. Pflege dich .Ruh dich aus. Mach Kamillendampfbad für die Nase. und alls was dir so einfaällt bei Schnupfen.

Du brauchst nicht sofort ein Antibiotikum. Sowas dauert halt einfach. Ich war vor ca 4 Wochen auch heftig Erkältet. Hat etwas länger gedauert als sonst und ich habe mich auch solagne gepflegt. Jetzt ist wieder allles o.k.

Nehme grundsätzlich kein Antibiotikum wenn es nicht wirklich was dramatisches ist. Kam bisher gut damit durch mein Leben.

Freno

Beitrag von julie1108 14.03.10 - 21:12 Uhr

Hallo,

also, die Krankheiten kommen daher, weil dein Körper durch die Schwangerschaft auf Hochtouren arbeitet und daher schnell erschöpft ist und anfälliger für Krankheiten ist beziehungsweise diese Erschöpfung durch Krankheiten ausdrückt.

Ich hatte das Gleiche, da hilft nur ausruhen und schonen, dann wird es bald besser. Nimm bitte keine Medikamente, das ist nicht gut fürs Kind.

Lg