Was würdet Ihr machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenny-2301 14.03.10 - 12:13 Uhr

Hi Mädels!

Ich könnte mal einen Rat gebrauchen!
Ich benutze ja einen Verhütungscomputer und wollte gerne mal ein paar Ratschläge von Euch hören was ihr machen würdet.

Mein Computer zeigt mir ab dem 4. Tag schon "fruchtbare Phase" an, ab dem 16-18 Tag sagt er mir dann "hochfruchtbar", danach sagt er mir noch 1-2 Tage "fruchtbar" an.
Wenn er mir nach dem ES "unfruchtbare Phase" anzeigt brauch ich bis zu meiner Mens nicht mehr zu messen. Heute hat er mir genau das angezeigt :-(
Ich war mir eigentlich sicher das es geklappt haben könnte #schmoll

Als ich im Dez. nämlich positiv getestet hattet hat mir mein Computer, bis zu dem Tag als ich positiv getestet hatte (32. Tag), "fruchtbare Phase" angezeigt. Jetzt tut er das ja leider nicht mehr, also gehe ich mal davon aus das es nicht geklappt hat. Jetzt meine Frage!
Würdet ihr trotzdem weiter mit Eurem Computer messen obwohl es nicht mehr nötig ist?
Ich habe heute schon mal zu hören bekommen, woher mein Computer denn wissen will das ich #schwanger bin. Einerseits logisch, aber andererseits frage ich mich dann warum mein Computer beim letzen Mal so lange "fruchtbare Phase" angzeigt hat nach dem ES #kratz

Was würdet ihr denn dazu sagen? Soll ich mich überraschen lassen oder weiter messen obwohl ich nicht muß? Über ein paar Tips wäre ich Euch sehr dankbar!

LG Jenny mit #stern im #herzlich