ES+9 / ES+10 = schon Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blume85 14.03.10 - 12:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kann das schon sein????

Ich habe extreme Rückenschmerzen, UL-Ziehen und Übelkeit.

Können die Anzeichen jetzt schon von einer SS kommen???

Müsste denn nicht auch der Test schon positiv anzeigen, wenn es wirklich SS Anzeichen wären????


Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

Beitrag von kyrou34 14.03.10 - 12:40 Uhr

Mir gings auch so.Ab ca.ES+8 war mir kodderich im Magen,Rücken zwackte und im Unterleib zogs auch.

Alles kann,nix muss.Einfach abwarten.

Beitrag von 240600 14.03.10 - 13:02 Uhr

Kann, muss aber nicht ;-).
ICH hatte allerdings auch ab diesem Zeitpunkt komische ULschmerzen, die auch bis in den Rücken zogen. Als dann noch Hitzewellen und extreme Nervosität dazu kamen hab ich einfach getestet-positiv. ZB und Foto in VK.

LG und viel Glück

Beitrag von stoffelschnuckel 14.03.10 - 13:08 Uhr

Hallo.
Erstmal glückwunsch zur schwangerschaft.
Wann genau hast du denn getestet?
lg stephie