Hihi, sie hat sich geschüttelt...Pastinake!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dudelhexe 14.03.10 - 12:41 Uhr

Hallo!

Au weia...heute habe ich Zora zum 1. mal Brei angeboten. Pastinake gabs, hab ich heute extra frisch gekocht.
Leider war sie gaaaar nicht angetan davon. Hat das Gesicht verzogen und sich sogar geschüttelt!!
Hm, lags jetzt am Brei oder an der Pastinake? Bin ja mal gespannt, wie sich das entwickelt...
Wie waren eure ersten Breiversuche? #mampf

LG dudelhexe

Beitrag von tpchen 14.03.10 - 12:50 Uhr

huhu,

lach... das kenn ich!!!!!! bei der großen war es ganz schlimm. die hat sogar gewürgt. sie möchte karotte und kartoffel so garnicht. bei der mittleren war es ähnlich aber nicht so doll.

ich würd es ihr weiter anbieten. ist ja doch was ganz neues für sie. lena bekam pastinake mit kürbis, fand sie total lecker. aber süß ist es schon wenn sie sich schütteln. lena macht das auch ab und an bei den ersten löffeln. meistens ist es dann nach dem 3. löffel vorbei und sie haut ordentlich rein.

viel spaß und glück noch mit der kleinen beim #mampf

glg tanja mit lena die pennt und erst gleich mittag bekommt

Beitrag von raevunge 14.03.10 - 12:58 Uhr

HUHU

bei Pastinake schüttelt es mich schon beim Namen ;-)

Wir haben mit Karotten angefangen. Das ging ganz gut, wobei mein Kleiner Brei allgemein nicht so toll fand...

LG und noch viel glück

Carola

Beitrag von widowwadman 14.03.10 - 13:10 Uhr

In Parmesan gewaelzt und Ofen geroestet kann Pastinake schon ganz lecker sein. Als Brei finde ich es aber echt widerlich.

Beitrag von raevunge 14.03.10 - 13:13 Uhr

Oh, ich glaub das mit dem Parmesan würd meinem Kleinen gefallen - sollte ich mal testen! Der is eh ein kleiner Fan der italienischen Küche ;-)

Beitrag von doreensch 14.03.10 - 14:04 Uhr

Pastinake ist süßer als Karotte und kein Allergieträger wie Karotte

Beitrag von leniah 14.03.10 - 14:16 Uhr

Hihi, heute gab's bei uns auch den 1. Brei, auch Pastinake, selbstgekocht. Also ich finde das lecker :).
Meine Tochter fand's nicht so berauschend, hat alles wieder rausgeschoben. Aber es lag definitiv am Brei, nicht am Geschmack.
Sie hat noch einen starken Zungenschiebreflex, daher warten wir noch ein bisschen und probieren es jetzt jede Woche mal. Nächste Woche ist sie genau 6 Monate alt.

Beitrag von sohnemann_max 14.03.10 - 15:38 Uhr

Hi,

das würde ich auch tun. Furchtbares Zeugs.:-p

Ausserdem kriegen unsere Kinder von solchen Sachen nichts als Verstopfung. Nein, danke sowas gibts bei uns sicherlich nicht.

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara 9 Monate

Beitrag von dudelhexe 14.03.10 - 15:57 Uhr

Von Pastinake Verstopfung?? Von Möhre vielleicht. Pastinake fördert die Verdauung, im Gegensatz zur Möhre.

Beitrag von mausilein33 15.03.10 - 17:58 Uhr

hallo ,

also mein sohn (1 jahr) mag die pastinake ,er bekommt sie schon lange mische das mit karotte ,kartoffeln oder kohlrabi ect.........

Beitrag von seven07 08.04.10 - 14:32 Uhr

#proHallo,

Kürbis ( schmeckt ihr nicht ) und KArotte ( sie bekommt Bauchschmerzen) kommt bei unserer kleinen gar nicht an und auf PAstinake fährt sie voll ab.

Am Anfang konnte ich mir unter dem Begriff PAstinake auch nichts vorstellen.
Ich habe es auch probiert und es schmeckt süßlich und gut.


Bei uns gibt es #pro für Pastinake und ich wollte erst gar kein Gläschchen davon mitnehmen zum probieren.

LG melli