Fotoshooting! Tips?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von trudeline26 14.03.10 - 13:14 Uhr

Hallo Liebes Forum,

Ich mach mir gerad Gedanken, wie wir unseren Fototermin nächsten Donnerstag angehen sollen.

Also wir haben einen Termin beim Fotografen. Bzw. nicht im Studio sondern er bringt sein mobiles Studio zu meiner Mama, wo wir dann hinfahren.

Ich frag mich nun was für Fotos am schönsten sind. Nackt? Oder nur Windel und Mütze oder Hut o.ä.?
Ich habe auch eine weiße Sommerhose die echt süß aussieht wenn man sie etwas hochkrempelt und die maus die Barfuß anhat. Ich denke ja immer "weniger ist mehr" Deshalb tendiere ich eher dazu ihr nur ne windel und n sonnnenhut aufzusetzen. Ach ist das schwierig.

Dazu kommt noch, dass die maus noch nicht sitzen kann bzw noch nicht sicher sitzt (7,5 Monate). Man kann sie ohne probleme hinsetzen wenn man in der Nähe bleibt und sie im falle eines falles auffängt.

Was meint ihr? In sitzen? im liegen? Bauch oder rücken? im Korb o.ä.? nackig oder nur mit hose?

Ich favorisiere: sitzend mit weißer hose, Barfuß nackter oberkörper und weißen sonnenhut. #verliebt

puh ist nun leider etwas lang geworden..... sorry!
Erzählt doch mal von euren shooting?!?! wie läuft das ab?
LG

Beitrag von angela5377 14.03.10 - 13:27 Uhr

Hi,
wir waren im Studio. Allerdings gab es da kaum Auswahl ob mit oder ohne Kleidung, weil man einfach alles extra zahlen muß. Deswegen haben wir der Kleinen ein niedliches Kleid angezogen und die Fotografin machen lassen.
Wenn es keinen Aufschlag kostet und Deine Kleine das mitmacht, würd ich alles machen was geht und Deine Ideen klingen gut.

Wir haben ein Foto im Metall-Kübel vor blauem Hintergrund mit Entchen davor. Nur süß!!!

ich wünsch Dir viel Spaß


LG Angela und Elena (14 Wochen)



Beitrag von trudeline26 14.03.10 - 13:46 Uhr

An ein Kleid hatte ich auch schon gedacht, aber ich finde bei einem Baby, was noch nicht stehen kann kommt ein kleid nicht so gut. Süß wäre es wenn die Maus steht oder zumindest sitzt. Im Liegen wirkt ein Kleid immer eher "unübersichtlich-wuselig".
Was auch süß wäre, wenn sie auf dem Rücken liegt und mit ihren Füßen spielt..... aber das tut sie leider nicht auf Kommando. ;-)

Beitrag von sunflower.1976 14.03.10 - 14:08 Uhr

Hallo!

Ich würde darauf achten, die Bilder nicht zu "künstlich" wirken zu lassen. Also würde ich schöne Kleidung auswählen. Was, ist natürlich geschmackssache. Nur Hose und Hut finde ich persönlich nicht so schön. Dann eher Hose, Bluse und Hut oder eben nur eine Hose.

Nackig... das würde ich von den Fähigkeiten des Fotografen abhängig machen. Also wie er alles, was man nicht offensichtlich sehen soll, verdeckt (ggf. später am PC "verwischen").

Eine geeignete Position würde ich dem Fotografen überlassen. Zum Beispiel sieht es nicht schön aus, wenn ein Baby noch nicht richtig sitzen kann und daher krumm und schief sitzt.

Unser Sohn war kleiner, als wir beim Fotografen waren. Die Fotografin hat "Regie geführt" und unseren Sohn in passend hingegelegt.

LG Silvia