SB durch die Pille?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von elfi08 14.03.10 - 13:28 Uhr

Hey Ladys,
ich habe eine Frage...ich nehme in Vorbereitung zur 2. ICSI die Pille Valette. Heute abend die letzte und beginne heute abend mit der ersten Spritze Decapeptyl zur Downregulieung. Seit vorgestern habe ich bräunlich SB. Ich kenne sonst keine SB und nehme an, sie kommen von dieser Pille.
Hatte jemand von euch ähnliche Erfahrungen und gehen diese wieder weg? Nicht das sie später in einem übergehen mit der Periode und ich mit dem Spritzen durcheinander komme.

Danke schonmal für eure Erfahrungen.
Elfi

Beitrag von christl80 14.03.10 - 16:11 Uhr

Hallo Elfi.

Ich kenn das. Hatte das immer, bei der jeder Pille 1-2 Monate lang.
Meine Klinik sagte immer, dass es bei manchen Frauen so ist, bei manchen nicht. Ich bin sowieso eine die schnell mal SB hat.

Also ich denke, nicht verkopfen, ist zwar nicht fein, aber macht nichts aus ;-).

viel #klee!

liebe grüsse
christine

Beitrag von elfi08 14.03.10 - 17:28 Uhr

Danke für deine Antwort...
solang sie vor der eigentlich Mens und der Stimu wieder auffhört, gehts ja ;-)
Liebe Grüße Zurück
Elfi