Hilfe!Gesichtshaut ist rot,juckt und brennt nach Gesichtscreme..

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von anne_me 14.03.10 - 13:36 Uhr

Hallo!

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Mir wurde geraten eine Tagescreme zu benutzen, da meine Gesichtshaut sehr trocken ist.
Gesagt getan, nun hab ich seit Freitag bzw. Donnerstag ein rotes Gesicht. Meine Augen sind morgens geschwollen und es juckt und brennt. Ich könnte mich den ganzen Tag nur kratzen.
Ich hatte von Rossmann eine etwas billigere Creme genommen, von der ich diesen Ausschlag bekommen habe und habe dann als es etwas besser war nochmal eine teurere von Nivea gekauft für extra sensible Haut-mit dem selben Ergebnis.:-[

Bis vor ein paar Wochen hatte ich keine Probleme mit Gesichtscremes, denn ich hatte eine von Nivea, die ich aber eher selten benutzt habe, und die ich entsorgen musste, weil sie schon ein Jahr in Benutzung war.

Also ich habe scheinbar jetzt eine allergische Reaktion. Aber was kann ich dagegen tun? Ich habe nicht das Gefühl, dass es schon wesentlich besser ist, obwohl ich gestern nichts außer Wasser für mein Gesicht benutzt habe. Dauert es länger, bis diese Reaktion wieder verschwindet?

Wer kennt sich aus und kann mir Tips geben? Sorry, dass es so lang geworden ist.
Danke :-)
Anne

Beitrag von miss_bucket 14.03.10 - 16:09 Uhr

hi, es kann evtl etwas dauern, bis der ausschlag geht, gegen das Brennen und Jucken Fenistil Gel (gibt es auch fuer allergische Reaktionen) nehmen, evtl was Homoeopathisches, aber da kenn ich mich nicht aus fuer die Haut...moeglicherweise auch ein Antihistamin nehmen...und dann, wenn ueberhaupt was fuer's Gesicht, nur ohne Parfuem und Farbstoffe, mit moeglichst wenigen Konservierungsstoffen.
Meine Tochter hat Neurodermitis und sie wird seit einem Jahr erfolgreich mit www.siriderma.de Produkten gepflegt. Die haben auch was in Sachen Tagescreme...

Beitrag von anne_me 14.03.10 - 16:38 Uhr

Hi!

Danke für Deine Antwort und Deine Tips.
Ich werde mal Fenistil Gel ausprobieren und mal bei der Internetseite vorbei schauen.

Dir noch einen schönen Rest-Sonntag

Anne

Beitrag von amaramay 14.03.10 - 16:35 Uhr

Hallo, am Besten kochst du dir schwarzebn Tee und nimmst einen Waschlappen. Dann wäscht du dir damit das Gesicht mehrmals am Tag. Cremen würde ich jetzt nicht unbedingt mit irgendetwas, die Haut muss sich erst beruhigen.

Alles Gute

D.

Beitrag von kathrincat 14.03.10 - 18:30 Uhr

aus dem gund nehme ich nur die veganen gesichtscremen von der hausmark von müller die bio cremes oder die bio cremes von dm hausmarke. alles andere vertrage ich nicht

Beitrag von sandi1907 15.03.10 - 15:14 Uhr

Huhu

Physiogel A.I. Creme
Versorgt die Haut supi und hilft, wenn es juckt.

LG