Wie war eure 3. Entbindung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadja0510 14.03.10 - 13:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte nur mal fragen wie eure 3. Entbindung war im Vergleich zu den beiden vorherigen. War es ähnlich oder ging es schneller ... Fragen über Fragen??

Alles LIebe

Nadja

Beitrag von axaline 14.03.10 - 13:39 Uhr

Ich warte noch drauf ;-)

Gruß Janine (33 SSW)

Beitrag von nadja0510 14.03.10 - 13:40 Uhr

Ja ich eben auch, lol.#zitter

Beitrag von lene83 14.03.10 - 13:54 Uhr

hi du,

jede entbindung ist doch eh anders als die davor.
Meine große wurde mit saugglocke geholt und die entbindung dauert von der ersten bis zur geburt über 20 Stunden.
Meine 2te kam spontan nach 6Stunden zur welt
Und die letzte entbindung war ne einleitung und von der ersten wehe bis zur geburt waren es 35 Minuten.
Und alles ohne irgendwelche schmerzmittel

Also du siehst jede entbindung war anders.

Mach dir einfach keinen stress und lass es auf dich zukommen. Ich hatte auch angst vorallem vor der einleitung und das hat man an meinen ziemlichen hohen blutdruck werten gesehen. Doch während des gesamten Geburtzeit war mein blutdruck wieder okay.


lg lene83mit Sina6Jahre,Romy4Jahre und Alexa7Wochen

Beitrag von nadja0510 14.03.10 - 14:08 Uhr

also 35 Minuten ist ja ein Traum. Angst hat man trotzdem wieder vor jeder. Hab ich zwei überlebt, werde ich auhc die dritte überleben. Lol

Beitrag von septembermama 14.03.10 - 13:43 Uhr

Hallo,

also bei mir hat die dritte etwas länger gedauert,was aber auch nur daran lag,das ich bei der zweiten geschnitten wurde und die im Krankenhaus zu eng genäht hatten,so ist der Kopf immer wieder zurückgerutscht.
Ansonsten muss ich sagen das die Geburt ganz Problemlos lief und trotz allem noch recht zügig ging.

Ich bin mal gespannt,denn nun steht die vierte und letzte Geburt kurz bevor.

LG
Septembermama 36ssw und 3 Kiddis an der Hand

Beitrag von baby.2010 14.03.10 - 14:33 Uhr

hi, meine ersten beiden kamen in ssw 39+3 und 39+5,ganz spontan.
baby nummer 3 fands zu toll...sie war meine erste einleitung in ssw 41+6#pro

LG sandra 39.ssw#huepf

Beitrag von boujis 14.03.10 - 15:39 Uhr

Hi, meine 3. Entbindung hat nur 2 Stunden gedauert, war schon im KH, weil Blase frühs geplatz war.
Als mein Mann dann in den Kreissaal kam ( am Nachmittag), gingen plötzlich die Wehen los und alles ging ruck zuck.
Die Hebi meinte, ich hätte wohl gewartet bis mein Schatz Händchen halten kann.

Alles Gute
Nicole