Zyklus 23 Tagen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bleacky85 14.03.10 - 14:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich muss hier mal was los werden. Ich habe im Januar meine Pille abgesetzt und habe ein Zyklus von 23 Tagen. Von Januar zum Februar hat´s denn auch gepasst. Nun hätte es seit Donnerstag wieder kommen müssen .....#schwitz, ist es aber noch nicht. Der Zyklus kann sich ja auch noch verändern oder? Was meint ihr dazu???? Habt ihr vielleicht Erfahrungswerte?

Freue mich auf eure Antworten.

Lieben Dank und Gruß

Beitrag von d-k-b 14.03.10 - 14:10 Uhr

Hallo Bleacky85,

also als ich Ende Juli 2009 die Pille abgesetz habe, hatte ich drei Monate keine Mens. Und jetzt pendelt der Zyklus zwischen 30-33 Tagen. Ich denke, Du musst noch ein wenig beobachten. Der Körper braucht halt etwas, bis er die Hormone wieder allein im Griff hat.

LG#liebdrueck
Dani

Beitrag von -cleo- 14.03.10 - 14:22 Uhr

Hatte nach der Pille 6 Mon. keine Mens. Danach Kupferspirale, die ich immer wieder setzen würde, wenn sich der Kiwu erfüllt hat. Mein Körper hat sich mit ihr über Jahre wieder normalisiert, stabilisiert und der Zyklus kommt regelmäßig.

Beitrag von locky1980 14.03.10 - 15:47 Uhr

Hallo.
Habe die auch vor kurzem abgesetzt.
Erste Mens kam nach 19 tagen, danach nach 24 Tagen...
Heute bin ich ZT 27 und warte auf meine Mens.

Beitrag von bleacky85 15.03.10 - 19:08 Uhr

Das doch total doof wenn man auf die Mens wartet und ab wann soll man denn testen???