Hilfe bitte!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danimaus1860 14.03.10 - 14:48 Uhr

Hallo liebe mit #schwanger ich habe zwar grad schonmal gepostet aber keine antwort bekommen bitte ich hab echt #zitter angst das es was schlimmes sein könnte
ich bin jetzt bei 37+0 und habe seit gestern am rücken und am arm einen art ausschlag kleine pünktchen fühl mich am rücken an wie ein streuselkuchen nun weiss ich nicht ob es nur ein ausschlag ist das ich auf irgendwas reagiere oder doch was anderes. Muss dazu sagen ich habe bis jetzt noch nie auf irgendwas reagiert. Habe halt auch eine trockene Haut. Was soll ich machen? Meint ihr das ist schlimm grad für meinen Bauchwurm? Habe gestern abend nur noch Gummibärchen gegessen und ein Magnesium.
#danke schonmal
lg danimaus mit #schrei annalena und #ei 37+0 ssw

Beitrag von .mami.2010. 14.03.10 - 14:53 Uhr

Hallo,

wie wärs mit dem KH #kratz, wäre ja ne Möglichkeit oder.

Wenn du Angst hast erst recht.

lg

Beitrag von axaline 14.03.10 - 14:53 Uhr

Ich hab Dir grad schon geantwortet, daß Du zum Arzt gehen solltest !

Beitrag von chrisf 14.03.10 - 14:53 Uhr

Wenn dich das so nervös macht, dann fahr doch ins KH und lass es nachschauen.
Ich habe damals allergisch auf ne Salbe reagiert mit Ausschlag, Juckreiz und im KH haben sie mir dann Fenistil intravenös verabreicht.
LG

Beitrag von kaddy1982 14.03.10 - 14:54 Uhr

oh je kann dir da leider nicht weiterhelfen. so ne ferndiagnose ist schwer zu stellen. gehe morgen mal zum hausarzt wenn der ausschlag noch da ist oder ruf deine hebamme heute an.

hoffe der ausschlag geht bald wieder weg.

grüße
kaddy 30+6#ei

Beitrag von lararicken 14.03.10 - 14:54 Uhr

Hm Man kann so schwer eine ferndiagnose machen ohne was falsches zu sagen aber ich denke es ist immer gut beim Arzt mal anzurufen oder bei großer unsicherhit vorbeizufahren!! Sonst bekommst du hier noch was vom Pferd erzählt. Und nachher machst du dir vorwürfe!
Also ich würd mal mit nem Arzt sprechen!!

Lg und Gute Besserung

Beitrag von miamaus6 14.03.10 - 14:54 Uhr

Keine Ahnung was das sein kann. Viele Südfrüchte gegessen? Kann einfach auch nochmal ein Hormonumschwung sein, so kurz vorm Schluss, aber ich kann dir leider keine Auskunft geben.
Katrin 39 SSW

Beitrag von ninjap 14.03.10 - 14:55 Uhr

hi,
morgen ab zum doc und der kann dir hoffentlich weiterhelfen.
gute besserung und lg, ninjap

Beitrag von keep.smiling 14.03.10 - 15:25 Uhr

Hast du in letzter Zeit Antibiotika genommen oder andere Medikamente?
Vom Mg ist es bestimmt nicht.
Lg ks