Gelbsucht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von engel81 14.03.10 - 14:54 Uhr

Hallo unsere Kleine Maus hat die Gelbsucht die Werte wollen nicht wirklich gut fallen hat jemand Erfahrung damit

Beitrag von sohnemann_max 14.03.10 - 14:58 Uhr

Hi,

unsere hatte extreme Neugeborenengelbsucht. Die Werte sind auf fast 20 hochgegangen und sie musste die Phototherapie. Wenn sie weiter gestiegen wären sprachen die Ärzte schon von Bluttransfusion, aber da hätten sie schon auf über 24 steigen müssen. Nach 16 Stunden Photo sind die Werte dann auf 10 gefallen und so durften wir dann auch nach Hause.

Unbedingt beobachten und kotrollieren lasse.

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara 9 Monate

Beitrag von bibuba1977 14.03.10 - 14:58 Uhr

Hi,

ist sie denn im KH?
Licht hilft. Ich hatte ambulant entbunden. Emmylou haben wir warm eingepackt und stundenlang mit ihr auf dem Balkon im windstillen verbracht. War allerdings im Mai...
Viel trinken ist auch wichtig. Wenn du stillst, leg sie haeufig an. Auch nachts. Notfalls weck sie alle paar Stunden.

LG
Barbara

Beitrag von engel81 14.03.10 - 15:01 Uhr

Ja sie ist Kh wird schon seit Donnerstag behandelt Werte fallen dann und wenn die Lampe weg ist steigen sie wieder bin fix und fertig

Beitrag von momsy 14.03.10 - 21:08 Uhr

So ähnlich hatten wir das Anfangs auch. Bis aufgefallen ist, dass ich net genug Milch hab das er genug pieseln kann.
Wir haben dann zugefüttert und es war ganz schnell alles gut.