Seit Freitag Fieber.....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von xysunfloweryx 14.03.10 - 15:22 Uhr

Hallo,

weiss nimmer weiter. Freitag hatte er hoch Fieber, wir waren beim Arzt. Er hat aber "nur" Husten und Schnupfen. Arzt meinte, Fieber sei am nächsten Tag sicher weg. Nein! Er hat noch heute. Zwar keine an die 40 mehr, aber dennoch.
Was kann das sein? Und vor allem, wie lange kann ein Kind Fieber haben?? Morgen ist Mont. u. ich weiss keinen Rat wg TaMu und Arbeit......komisch ist auch, normal schlafen die Kids ja dann viel, meiner ned :( Er ist nachts fast nur wach, tags schläft er auch so gut wie gar ned......Was kann ich machen? Er bekommt schon Hustensaft und Sinupret - wann sollte das Fieber runter oder wann sollte ich auf alle Fälle nochm. zum Kia?

LG
(Mika ist 21 Mon.)

Beitrag von bibuba1977 14.03.10 - 15:24 Uhr

Hi,

bekommt er vielleicht Zaehne?

Ich wuerde es auf jeden Fall morgen nochmal abklaeren lassen, wenn er dann noch immer fiebert.

LG
Barbara

Beitrag von xysunfloweryx 14.03.10 - 15:32 Uhr

...zähne hat er bis auf die letzten backenzähne alle....die sind es glaube ich ned.
er fiebert teils "nur 38.5", ist das bei kids überh schon fieber?

Beitrag von chrilli 14.03.10 - 19:58 Uhr

Huhu!

Also Fieber kann ein Kind schon mal ein paar Tage haben. Wir hatten auch schonmal drei Tage hintereinander über 40 Fieber. Er hat halt nen Infekt, wenn er heute Fieber und Husten u. Schnupfen hat würd ich ihn morgen zu Hause lassen, auch wenn es schwierig für Dich ist - ich kenne das Problem. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, wenn mein Kleiner zu früh wieder in die Kita gegangen ist, kam es gleich noch schlimmer wieder zurück...
Ich laß immer so bis fast 40 fiebern, wenn ich merke, dass er es gut verkraftet. Unter 39 Grad würde ich auf keinen Fall was geben, das Fieber ist wichtig, um den Infekt zu bekämpfen! Ich würde da jetzt erstmal gar nichts weiter machen außer darauf achten, dass er viel trinkt.
Dass er so wenig schläft ist schon ungewöhnlich, das kenne ich von meinem auch nicht, wenn er krank ist.
Ich würde morgen nochmal zum Arzt, wenn es nicht besser wird.

LG und Gute Besserung