Namensfrage, bitte Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sharlely 14.03.10 - 15:57 Uhr

Hallo,

so, da heute ja schon sooooo viele um Namensbewertungen gefragt haben, reih ich mich jetzt mal ein! ;-)

Mir gefällt der Name Valeska sehr gut. Mein Mann hingegen fände entweder die Variante Aleska bzw. Aneska schöner.
Hmmmm..... die zwei gefallen mir schon auch, aber ich hab bedenken das die Leute "Aleska" später mit "Alex" abkürzen und "Aneska" find ich zu russisch. #schwitz

Wenn`s ein Bub wird, soll er übrigens entweder Lennard oder Leonard heißen.

Was meint ihr?

LG S.

Beitrag von hippogreif 14.03.10 - 16:09 Uhr

Naja, in erster Linie muß der Name euch beiden gefallen und nicht den urbia-Userinnen ;-)
Meine persönliche Meinung zu den Jungsnamen: sehr schön aber auch seeeeeehr häufig.
Zu den Mädchennamen:
Aneska klingt ganz nett und ist nicht so ein Modename.
Aleska klingt für mich ziemlich schräg und irgendwie nach Alaska...
Valeska klingt für mich erstens komisch und zweitens genauso russisch wie Aneska.
Wenn ich zwischen den drei wählen müßte, dann am ehesten Aneska.

Beitrag von sharlely 14.03.10 - 16:13 Uhr

Danke!

Valeska ist polnisch! ;-) Meine Oma kommt von Polen, daher der "ungewöhnliche" Name! :-)

LG S.

Beitrag von tuttifruttihh 14.03.10 - 16:35 Uhr

Die Jungennamen finde ich toll. Die Mädchennamen sind mir zu schräg irgendwie... wie wäre es anstatt Valeska mit Vanessa? Ist doch im Moment eher selten und nicht so exotisch bzw. slawisch wie Valeska. Aleska und Aneska finde ich klanglich nicht schön, klingt so hart.

Lg Saskia mit Fiona Leonie (34.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von sharlely 14.03.10 - 16:47 Uhr

Ja, Vanessa find ich auch toll. Mein Mann leider nicht.
Er hatte mit fünfzehn mal ne Freundin die so hieß und ziemlich zickig war, seit dem mag er den Namen nicht mehr.....#augen

LG S.

Beitrag von tuttifruttihh 14.03.10 - 16:58 Uhr

Ok, wenn Euch die Richtung gefällt, wie wäre es sonst mit Larissa?

Beitrag von sharlely 14.03.10 - 17:01 Uhr

Hmmm, doch ja, der gefällt mir! :-) Kommt auf jeden Fall mal auf die Namensliste! Danke!

Beitrag von juju277 14.03.10 - 16:51 Uhr

Hi,

ich finde Valeska recht schön, endlich mal was anderes.
Was an russischen oder generell slawischen Namen so schlimm sein soll, habe ich bisher noch nicht verstanden, das Argument kommt hier recht häufig #kratz. Und Valeska ist doch polnisch, wo liegt da der Unterschied?
Unser Sohn hat auch einen polnischen Namen und bisher fanden ihn eigentlich alle schön.

Also ich bin für Valeska :-).

LG juju

Beitrag von jujo79 14.03.10 - 18:21 Uhr

Hallo!
Von den 3 Namen finde ich dann noch Valeska am besten, wobei das auch nicht wirklich mein Fall ist.
Aleska klingt für mich etwas unvollständig, aber ich glaube nicht, dass sie später Alex genannt werden würde. Aneska mag ich auch nicht so.
Anouschka fänd ich dann noch besser...
Grüße JUJO

Beitrag von niki1412 14.03.10 - 19:47 Uhr

Ich schließe mich JUJOs Meinung an und schlage dazu noch Anouk vor!

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

meine Chefin heißt Valeska.
Ich finde den Namen super! Außergewöhnlich und trotzdem nicht crazy.
Aleska oder Aneska finde ich gar nicht schön.

LG Z.

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.10 - 20:29 Uhr

Achso...Lennard und Leonard finde ich gut aber Leonard noch schöner.