Haloumi- wie zubereiten??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von neekah 14.03.10 - 16:00 Uhr

Hallo

Habe vor ein paar Tagen zufällig Haloumi in unserem Supermarkt entdeckt und gleich gekauft obwohl ich nur weiss, daß es sich um einen zypriotischen Käse handelt den man grillen kann #schein Hat das schon mal jemand probiert und hat ein Rezept?

GLG
Neekah

Beitrag von rothe 14.03.10 - 16:08 Uhr

Hallo
ich hab ihn bilang nicht gegrillt - sowohl pur als auch eingelegt wie eben Grillfleisch auch (da hat ja jeder so seine Rezepte)
Grüßles

Beitrag von neekah 14.03.10 - 16:30 Uhr

Hi

Wie machst du ihn denn?
LG

Beitrag von rothe 14.03.10 - 16:48 Uhr

Hoi
meist pur ohne alles .... manchmal in Olivenöl mit Basilikum, Thymian und Knobi, manchmal in Sesamöl mit Pepperino, manchmal in Soßjasoße mit Zitronengras und Ingwer, mit Sonneblumenöl und Paprikapulver, in Hoisinsoße (gekauft), in Ketshup, Paprika und Kräutern der Provence, in Sesamöl und Churry, in Öl und Basilikum, in Öl und Salbei .. meist mach ich eh verschiedene Marianden für das Fleisch und dann gibts eben ein Töpfchen extra für den Käse (auch für Schaf- oder Ziegenkäse, mach ich gleich)
ich habs auch schon mal bei Freunden gegessen, gepfeffert in Spinatblätter gerollt mit Öl betreufelt und dann in Alu aufn Grill - Original geht das sicher mit Weinblättern, habs aber nie gegessen
Du siehst - viele Möglichkeiten #koch

Beitrag von neekah 15.03.10 - 05:55 Uhr

#danke für deine Antwort. Da sind die Möglichkeiten ja echt unbegrenzt #schwitz :-D Bin gespannt wie's schmeckt #freu

GLG
Neekah

Beitrag von aussiegirl600 14.03.10 - 17:19 Uhr

Ich schneid den einfach in Scheiben und schmeiß ihn in die Pfanne ;-)

Dazu esse ich gern Mangold-Zitronen-Gemüse oder Ratatouille.

Beitrag von neekah 15.03.10 - 05:56 Uhr

Hi

The simple things ... oft auch die Besten ;-) Werde in dieses Mal auf Spiesse stecken und grillen aber in der Pfanne mit Ratatouille werde ich bestimmt auch ausprobieren! #koch

LG
#danke

Beitrag von flying-phoenix 15.03.10 - 10:24 Uhr

boah, haloumi - ser ist soooo lecker! hab ihn aber das letzte mal auf einer party gegessen und fand den viiieeel zu salzig - da war mir mein met doch lieber. #mampf

man kann dünne putenbrustschnitzel nehmen und die roulladenartig mit haloumi füllen, dazu etwas spinat in die füllung, angebraten, LECKER. dazu eine schöne helle sauce mit einem salat und dazu leckere kartoffeln - wäre mal wieder was. :-)

Beitrag von neekah 17.03.10 - 15:06 Uhr

Hallo

Ich bevorzuge die vegetarischen Rezpte da ich nur sehr selten Fleisch esse :-D
Ich habe die mit Kräuter marinierten Spiesse gemacht und die waren Hammer!!! #koch

LG