alleinerziehend und noch in elternzeit!!!!

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von schelly1984 14.03.10 - 16:26 Uhr

huhu ihr lieben #blume

und zwar...ich bin seid kurzem alleinerziehend mit meiner tochter sie ist 11 monate.
musste jetzt alg 2 beantragen usw.
meine elternzeit läuft noch ein jahr, quasi bis nächstes jahr april bleib ich noch zuhause.
jetzt habe im vom arbeitsamt ein schreiben bekommen das ich zum bewerbungsgespräch kommen soll und muss nen lebenslauf dabei haben.

ich werde von meinem chef nächstes jahr wieder eingestellt, muss ich mich trotzdem bewerben obwohl ich noch in elternzeit bin????

lg michele #blume

Beitrag von windsbraut69 14.03.10 - 17:37 Uhr

Wirst Du "wieder eingestellt" oder ruht Dein Arbeitsverhältnis aufgrund der Elternzeit?

Wenn Du offiziell in Elternzeit bist und Dein ruhendes AV im nächsten Jahr wieder aktivierst, mußt Du Dich sicher nicht bewerben. Ich denke, das wird ein allgemeines Gespräch über Deine berufliche Situation.

Gruß,

W

Beitrag von schelly1984 14.03.10 - 18:08 Uhr

danke für deinen beitrag #liebdrueck

ich werde nächstes jahr ab 1.4.11 wieder anfangen, dann sind die zwei jahre vorbei.

Beitrag von rosaschnegge 14.03.10 - 21:15 Uhr

Hallo Michele,

als ich mit meinem Sohn in Elternzeit war und ALG II bekommen habe , haben die das beim A-Amt auch erst nicht geblickt und mich zum Gespräch geladen wegen beruflicher Situation. Als ich dann dort war und denen dann erklärt hatte das ich danach wieder auf meine alte Stelle gehe haben die mich dann in Ruhe gelassen.

Du mußt Dich nicht bewerben wenn Du in Elternzeit bist und schon gar nicht wenn Du wieder zu Deiner alten Stelle zurück kannst!

Die blicken es eben echt manchmal überhaupt nicht!

Grüße Rosa

Beitrag von cliffi 14.03.10 - 22:33 Uhr

Nimm die Unterlagen mit hin damit die glücklich sind und gut ist.

Natürlich musst du dich in Elternzeit nicht bewerben. Du bekommst auch das Geld nicht zurück wenn du dich in der Elternzeit irgendwo bewirbst (weil du auf Grund eines momentan sicher noch fehlenden KITA Platzes nicht vermittlungsfähigt bist). Auf die Art und Weise hab ich mal 70€ in den Sand gesetzt :-[
Es ist sicher nur n allgemeines Gespräch und bei diesem gespräch wird der Sachbearbeiter vormerken das du momentan eben nicht vermittlungsfähig bist bis April 2011 und eventuell bekommst du dann im März/April nochmal ne Einladung zu sonem Gespräch, oder du gehst halt nur hin und sagst das du wieder arbeiten gehst und so weiter. Das kannst ja bei dem Gespräch sagen das du in deinen alten Job zurück kehrst nach den 2 Jahren Elternzeit.

Keine Panik, alles halb so schlimm :)

LG Julia