oktobermamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anne-maus 14.03.10 - 16:30 Uhr

hey ihr lieben kugeln. ist zwar bisschen spät, aber ich stell trotzdem mal #torte und #tasse hin :-)

wie fühlt ihr euch und was könnt ihr schon so an eurem körper beobachten?

die kritischen 12 wochen sind nun bald vorbei #zitterund es werden sicher alle schon das #herzlich auf dem us gesehen haben :-D #verliebt

also mir gehts eigentlich super, hatte bisher noch keine übelkeit, außer ab und an mal ein flaues gefühl am morgen, aber nur selten. ansonsten hatte ich nun inzwischen schon die ein oder andere heißhungerattacke #mampf #mampf und muss sagen, für die 9. woche hab ich schon nen gan schönen bauch #schock (wahrscheinlich durch die heißhungerattacken #rofl)

ansonsten sind meine brüste schon fein gewachsen (von 82 cm umfang auf 90cm #freu)

außerdem leide ich seit ca. 1 woche an sodbrennen, das ist ziemlich belastend und ich weiß auch nicht ob das überhaupt was mit der #schwanger zu tun hat #kratz
und ich habe komische haut am rücken und armen bekommen. #gruebel komischerweise sieht man das aber nur nach dem duschen. da hab ich dann überall so kleine rote flecken und ein paar pusteln und es juckt unheimlich :-[

soviel von mir erstmal #sonne

wie siehts bei euch aus???

Beitrag von tartaruga81 14.03.10 - 16:35 Uhr

Hallo....

na mir gehts nicht so prima.....mir ist seid Anfang an schlecht...ok ich muss mich nicht übergeben, aber es ist trotzdem nicht schön. Dazu bin ich müde müde müde....zugenommen hab ich noch nicht und meine Brüste sind auch noch nicht größer :-(

Das ist meine zweite Schwangerschaft....mal schauen was sonst noch so kommt! bei der ersten ging es mir so prima.

LG Ela die morgen in die 11. Woche kommt

Beitrag von wollzopf 14.03.10 - 16:36 Uhr

Hallo!

Von Übelkeit wurde ich bis jetzt auch verschont. Ich habe dafür SS-Diabetis, zu hohen Blutdruck, bin ständig müde, hab zur Zeit dauernd Kopfschmerzen und ab und an Sodbrennen.

Aber im großen und ganzen fühle ich mich schon wohl - auch wenn sich das durch die Aufzählung gerade nicht so anhört #schein

Ich wünsche Dir auch eine schöne Kugelzeit!
Mandy

Beitrag von anne-maus 14.03.10 - 16:42 Uhr

oh hohen blutdruck habe ich auch. hatte ich aber schon vor der #schwanger nimmst du irgendwas dagegen? oder wie wird das bei dir gehandhabt? wie hoch genau ist denn deiner ungefähr?

Beitrag von malzbier75 14.03.10 - 16:39 Uhr

Ich merke überhaupt nichts von der Schwangerschaft. Mir ist weder übel noch sonst was.

Dafür hatte ich Donnerstag abend eine Sturzblutung und hab ziemlich viel Blut verloren. Durfte deshalb bis heute ein Krankenhausbett mieten. Hämatom oder ähnliches war nicht zu sehen, deshalb vermuten sie dass mir eine Ader geplatzt ist. Dem Wurm gehts aber super, hat nix mitbekommen und ist schon 1,5 cm groß. #verliebt

Beitrag von s.klampfer 14.03.10 - 16:42 Uhr

Hi, ich bin in der 2 ss. In dieser ist irgenwie alles anders.

Beschwerden hab ich ausser die Mutterbänder eigendlich nur Übelkeit. Die dauert fast den ganzen tag an (aber halt nur leicht) Essen kann ich aber meistens trotzdem alles.
Sodbrennen hab ich keines.

Bäuchchen hab ich auch schon ein kleines, das man aber nicht so sieht (ausser ich und mein mann hihi )

Ausschlag hab ich auch ein wenig, aber ich glaub das ist noch von der Folsäure.

Viele Grüße
Bine 7+5 (Et 26.10)

Beitrag von tanti87 14.03.10 - 16:42 Uhr

hallöchen,
hier ist noch eine oktober-mami ;)
am donnerstag bin ich in bei 11+0.. da freu ich mich voll drauf.. ;-)
ansonsten gehts mir supi.. seit gestern hab ich so ein ziehen und drücken,dass bis zum bauchnabel hochzieht..
weiss nich ob das davon kommt, dass unser engel sich jetz langsam platz macht nach oben hin ;-)

mit übelkeit hab ich auch hin und wieder zu tun.. auch jetz gerade ;) ansonsten merk ich es auch an der müdigkeit ich bin nur noch müde.. naja..
aber ich freu mich auch über solche "wehwechen" dann denk ich alles ist ok..

ich wünsch euch noch einen schönen sonntag
lasst es euch gut gehen..
tanti mit engel im bauch #ei 10+3

Beitrag von -trine- 14.03.10 - 16:46 Uhr

Mir gehts auch super :-)

Hab keine Beschwerden, keine Übelkeit, kein Ziehen, kein Brustspannen #schwitz

Macht mir manchmal ein wenig Sorgen.

Hab immer noch sehr oft Angst, dass was nicht stimmen könnte (bin jetzt 10.SSW).

Donnerstag war das #baby 2,26 cm groß, Herz schlägt und es hat schon fleißig gezappelt #verliebt

Aber Angst hab ich immer noch #zitter

Liebe Grüße Trine

Beitrag von peg83 14.03.10 - 16:56 Uhr

Hallo hier ist auch ne ne oktobermami müßte huet 9+5 sein, der Arzt will sich erst morgen genau festlegen, wiel ich schon ein wenig weiter war als nach der rechnung.

Naja mir ist dauer Schlecht und Müde bin ich auch noch immerzu, mein bauch ist noch nicht zusehen obwohl ich denke das sich bei mir die organe shcon leicht nach oben schieben jedenfals habe ich unter den rippen ein kleines Bäuchlein bekommen, ich breche immerzu, mir schmeckt nichts wirklich, ein tag das , am nächsten tag bekomm ich es nicht runter, mein kreislauf spinnt und heut hab ich nen nubbel auf der Kaiserschnitt Narbe bemerkt de rmich stört, aber ich muß morgen auch zum Doc und da kann ich das gleich abklären lassen.

habe auch noch keine folsäure bekommen , aber die hätte ich eh nicht genommen weil ich davon in der letzten SS auch nur am brechen war und das war sowas von gggrrrrrr#schock.

naja hoffen wir mal das die beschwerden etwas abklingen( jedenfals hoffe ich das, auch das ich mehr antrieb bekomme und nicht nur auf der couch rumliege)weil ich soooooooooo müde bin.



Lg Peg mit Vincent und #ei

Beitrag von anni2005 14.03.10 - 17:09 Uhr

Bin seid gestern leider keine Oktober Mami mehr...gestern war AS und ich bin leer geräumt.....

Ja, ich muss jetzt wieder von vorne Anfangen und werde im Oktober an alle denken die ihr Baby bekommen....aber bis dahin bin ich bestimmt wenigstens wieder Schwanger !

Alles Gute Euch lieben :-)

Beitrag von bluemoon21 14.03.10 - 17:22 Uhr

Hallo an alle!

Ich bin auch eine Oktober Mami und seit gestern in der 12 SSW. Bin echt froh, wenn die Woche dann auch vorbei ist! ;-) Freitag hab ich dann wieder Termin beim FA, aber leider bei ner Vertretung, meine FA hat Urlaub. Aber egal, freu mich trotzdem drauf den kleinen Wurm wieder zu sehen!

Ansonsten geht es mir seit 3 Wochen ganz gut, hatte vorher immer etwas Übelkeit. Jetzt merke ich nur ab und zu die Mutterbänder und meinen Rücken, was aber sicher auch die Bänder sind.

Ansonsten wünsche ich allen noch eine schöne #schwanger

bluemoon21 mit #ei

Beitrag von volley01 14.03.10 - 18:35 Uhr

Liebe Anni2005,

das tut mir total leid, ich würde Dich gerne #liebdrueck

Ich wünsche Dir viel Kraft und drücke Dir die Daumen, dass Du bald wieder wieder einen positiven SS-Test in den Händen hälst.

Liebe Grüsse und alles Gute Volley01

Beitrag von thinkpink13 14.03.10 - 17:10 Uhr

Huhuuuu,

Ich bin heute 9+4 und mir geht es denn Umständen entsprechend gut! Müde bin ich eigentlich immer, 2-3 Tage die woche ist mir schlecht, meine Brüste sind sehr druckempfindlich und sind schon ne grösse gewachsen, Verstopfung und Hämorrhiden hab ich auch aber sonst bin einfach nur glücklich dass alles so ist wie es ist!!! Ach ja die Kreislaufprobleme hab ich fast vergessen :-)

Ganz liebe Grüsse

thinkpink13 mit dem Frosch 9+4 #verliebt und 2 #stern im #herzlich

Beitrag von moggele81 14.03.10 - 18:14 Uhr

bin jetzt ab dienstag in der 12.woche (et 05.10., wobei der arzt sich noch nicht genau dazu geäußert hat).
und am di gehts dann auch nach vier wochen endlich wieder zum fa und wir hoffen dass alles ok ist, ich glaub dann werd ich ruhiger, im moment bin ich noch ziemlich ängstlich, kann auch die beschwerden nicht so richtig deuten, ist meine erste ss.
wenn der mythos "hat die mama beschwerden, gehts dem krümel gut" stimmt dann dürfte aber alles wunderbar sein, denn mir ist (allerdings erst seit der 9.woche )dauernd schlecht, bin müde und mir ist schwindlig. übergeben muss ich mich eigentlich nur ganz selten, sonst ist mir einfach nur übel...was nich schlimmer ist, wenn ich mal was von mir gegeben habe ging es mir zumindst für ne zeit lang wieder besser.

gruß
moggele

Beitrag von nicki1971 14.03.10 - 18:58 Uhr

Bin jetzt 8 SSW. Habe aber ganz leichte SB. Macht mich etwas ängstlich. Wobei ich in der selben Zeit bei meiner 4. auch SB hatte. Also hoffe ich mal, das es nichts weiter ist. Dienstag ist wieder kontrolle und ich hoffe das #herzlich schlagen zu sehen. Dann gehts mir auch wieder besser.

Ansonsten habe ich bei essen oft Probleme, mir wird immer schnell schlecht.

Morgen nachmittag muss ich zum Diabetologen und hol mir mein Spritzbesteck ab.

Wünsche euch allen eine schöne #schwanger

Beitrag von danibern 14.03.10 - 20:59 Uhr

Hallo an alle Okt.-Mama´s,

also mir gehts soweit eigentlich gut, nur das meine Dauermüdigkeit nicht wirklich weniger wird. Nachmittags in der Arbeit muss ich schauen, dass ich mich irgendwie über Wasser halten kann :-)

Ab und an wird mir nach dem Essen übel, aber ohne Erbrecher, erst habe ich Heißhunger und danach die Übelkeit, aber das ist nicht so schlimm. Sowas nimmt man gerne in Kauf.

Sonst ist alles wunderbar.

LG

Dani (9. SSW)