Funkstille?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alliecat 14.03.10 - 16:36 Uhr

Hi, bin etwas verunsichert. Bin jetzt ende 18. Wo. ;habe die die letzte Woche auch den Zwerg gespürt. Und hatte seid drei Wochen Probleme mit dem Bauch; der wurde bei zuviel Bewegung hart. Hab dann von meiner Fa Magnesium bekommen. Hatte dann auch alles im Griff. Seid drei Tagen merke ich aber gar nichts mehr / nicht das wie vorher.
was ist los ? Bin ich zu überängstlich?
Ist übrigends meine erste SS ( hatte im letzten Jahr allerdings eine FG am Anfang ).
Vielen Dank und LG #gruebel
alliecat

Beitrag von moinsen83 14.03.10 - 17:44 Uhr

Also bei mir waren die Anfangswochen wo ich die Kindsbewegungen gespürt habe auch total unregelmäßig. Mal mehr, mal weniger, mal gar nicht. Das witzige ist, das ich dnn auch mal zum Arzt gefahren bin weil ich mir so soregn gemacht habe da ich null bewegungen gespürt habe. Da saß ich im Wartezimmer und das Würmchen hat wieder los gelegt. Als wenn es mich ärgern will. Bin trotzdem zum Arzt rein gegangen. Alles tutti mit dem Wurm#verliebt
Ich bin nun in der 27 woche und seit knapp zwei Wochen geht es so richtig ab. Merke es jeden Tag. Es reagiert auf bestimmte Geräusche, auf Stresssituation usw.
Mache dir keine Sorgen. Am Anfang is alles unregelmäßig. Es wird sich einpendeln. Und wenn du dir ganz unsicher bist, dann geh zum Arzt.
Ganz Lieben Gruß
Jasmin