Termin vor Gericht - Dauer?

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von brina1982 14.03.10 - 16:45 Uhr

Hallo zusammen,

morgen steht ein Gerichtstermin an, das ist der erste Termin im Verlauf der Scheidung, wo wir zusammen auftauchen müssen.

Auf der Ladung steht nur "Anhörung", was wird denn da so gefragt? Dauert so eine Anhörung lange oder kann das innerhalb von ein paar Minuten geklärt sein? Wie lange ists dann noch hin bis zur Scheidung?

Sorry für die wirren Fragen, ist zum Glück meine erste Scheidung #rofl - und soll es auch bleiben #schwitz

Lieben Gruß

Sabrina

Beitrag von carla_columna 16.03.10 - 09:05 Uhr

Also wir hatten nur einen Termin vor Gericht - den Scheidungstermin.
Dabei wurden wir aber auch noch mal "angehört".
WIr wurden beide noch mal gefragt, ob wir wirklich keine CHance mehr sehen.

Dann wurde die Scheidung quasi ausgesprochen (nach nicht mal 15 Minuten)
Amtlich war es allerdings erst nach einer gewissen Frist (3 Wochen oder so), da man doch noch mal Einspruch einlegen kann.
Ist schon etwas her und so genau weiß ich es gar nicht mehr.

LG und viel Glück

Carla