Wie von Flasche entwöhnen????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sharlely 14.03.10 - 16:45 Uhr

Hallo,

hab unten grad in ner Diskussion gelesen, das ein Kind mit einem Jahr von der Flasche weg sollte!

Oh man, wie soll ich das denn machen????? Da muss ich ja jetzt schon langsam anfangen, das zu reduzieren. #schwitz Unsere Kleine ist zwar erst neun Monate alt, bekommt Beikost (wir halten uns, soweit möglich an das Baby led weaning Konzept), besteht aber morgens und abends auf ihr Fläschchen.
Abends braucht sie ihre Flasche zum einschlafen. Also sie hat schon Hunger, aber sie möchte ihre Flasche in Ruhe, im liegen im Bett trinken (sie hält die auch selber fest). Wenn sie leer ist bzw. wenn sie satt ist, legt sie ihre Flasche neben sich hin und schläft ein. Brei verweigert sie abends. Wir "dürfen" sie noch nicht mal im Arm füttern. #augen
Morgens das selbe Spiel. Sie bekommt ihre Flasche noch im Bett, wenn die leer ist, ist unsere Kleine dann auch richtig wach. Das was bei anderen der Kaffee am morgen ist, ist bei ihr die Milch! ;-) An sich schon praktisch, da ich auch eher ein Morgenmuffel bin und erstmal in Ruhe duschen gehe, währrend sie frühstückt! :-D

Aber trotz allem praktischen Hintergrund meinerseits, so kann das ja nicht ewig weitergehen. Irgendwann muss sie doch mal lernen das Brei auch abends schmeckt und das sie auch ohne Flasche schlafen kann.

Wie bekomm ich das nur hin?

LG S.

Beitrag von kathrincat 14.03.10 - 16:50 Uhr

die flaschenmilch kannst du weiter aus der flasche geben, das hört von allein in den nächsten mon auf, spätesten mit 2. tagsüber würd ja eh nur noch brei oder normal bei euch mitgegessen udn dazu gibt es trinklernflasche oder becher in 2-5 mon.

Beitrag von saskia33 14.03.10 - 17:36 Uhr

Julian ist jetzt 16 Minate alt und will seit 3 Wochen keine Flasche mehr haben!
Kommt alles von allein,irgendwann wollen sie keine mehr haben und ausserdem ist deine Kleine ja erst 9 Monate alt und da darf sie das noch ;-)

Also abwarten ,das wird schon!

lg

Beitrag von darkdragonsoule 14.03.10 - 18:44 Uhr

huhu

dein kind wird langsam weniger trinken wenn es mehr beikost essen wird.alles zu seiner zeit.

lass sie trinken und lass dir nicht dreinreden.

ich würde bei einem stillkind zb auch nie sagen dass es dann und dann abgestillt sein soll.

lg