glücklich und doch angst warum geht die angst nicht weg ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supermaus16782 14.03.10 - 16:50 Uhr

hi ihr lieben schwangeren


ich hab heut wieder mal ein totaler panik tag


ich bin heute 4+6

hattebei iui plus 9 einen bt machen lassen beim hausarzt da war der bt negativ also unter 5 dann wurde ja wie ich schon geschrieben habe eisprung plus 14 bt beim frauenarzt gemacht und der was 198 ......


nartürlich bin ich deswegen auch so verunsichert, ich hatte ja schon 3 mal ne FG und hab so angst...meint ihr bei so ner steigerung fällt der hcg wieder ab oder muss dann eine blutung kommen ?? ach herje ich bin so doof ich schaffe es noch immer nicht positiv zu denken und das ist nartürlich auch nicht gut für die ss. ich bin mit meinem arzt nach 8 jahren jetzt per du :-) haben heute auch schon telefoniert und er sagte ich soll morgen nachmittag kommen anstatt dienstag morgen :-) das ich beruhigter bin....


hat dennn jemand erfahrungen mit diesen hcg werten ?

vor allem hab ich dann noch die restlichen digitale tests gemacht und da stand anfangs immer 1-2 und donnerstag morgen stand dann 2-3 also müsste der hcg ja weiter gestiegen sein oder ???

oh man ich entschuldige mich fürs bla bla bla


vielleicht versteht mich jemand


lg tascha

Beitrag von isilay09 14.03.10 - 16:57 Uhr

Hallo


Also ich denke die Angst bleibt immer,hatte auch schon 4 FG
Und hab immer noch Angst, klar ab und zu kommt es dazu das ich Positiv Denke dann nach 1min Denke ich wider Negativ :-(

Ein Rat hab ich leider nicht,denn so einen brauch ich selber

Beitrag von anni2005 14.03.10 - 17:02 Uhr

4+2 hatte ich HCG 98 ,
5+2 hatte ich 1362
5+6 hatte ich 4180
und 7 Tage später wusste ich das ich eine FG habe.

Gestern AS .

Du hast aber ja von Anfang an mehr prozentual als ich...also Kopf hoch, morgen neuen Blutwert geben lassen und irgendwann hast DU auch Glück...und zwar mit dieser SS !! Ganz bestimmt , viel Glück !!!

Andrea#klee

Beitrag von julie1108 14.03.10 - 20:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also, mich plagt die Angst ja auch ab und an. Aber dann habe ich darüber mit meinem Arzt gesprochen. Der sagte mir, dass die kleinen Würmer sich meist nur verabschieden, wenn irgendwas schief gelaufen ist oder mit der Entwicklung was nicht passt. Er sagte mir, besser am Anfang einer Schwangerschaft ein Abgang, als wenn er mir im vierten Monat sagen müsste, dass mein Kind behindert wird. Das hat der Körper so vorgesehen.

Ich weiß, das ist kein Trost, aber mir hat diese Einstellung geholfen. Ich kann euch nur empfehlen, geht schon mal ein paar wenige Babysachen kaufen, es steigert die Vorfreude auf das Kleine und nimmt die Angst. Und bei einer glücklichen Mutter entwickelt sich auch das Kind besser. Wie gesagt, ich hoffe ich konnte euch helfen, auch wenn es sich vielleicht ein bisschen blöd anhört, finde ich das es hilft.

Lg