Wird nochmal ultraschall gemacht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 14.03.10 - 17:07 Uhr

Huhu...

Bin jetzt in der 35. ssw jetzt kommen ja die termine in nicht mehr so großen abständen. wird da auch nochmal ultraschall gemacht oder wars das jetzt????

Die müssen doch auch wissen ob der zwerg richtig liegt oder nicht???

Weiß das jemand???

LG Katja

Beitrag von dingens 14.03.10 - 17:11 Uhr

Hi,

also wenn du selber zahlst, kriegste natürlich einen US. Aber vorgesehen von der KK ist der nicht.

Weißt du denn nicht, wierum dein Kind liegt?

#katz

Beitrag von 87katja 14.03.10 - 17:17 Uhr

Doch er lag die ganze zeit richtig rum. nur hab ich das gefühl das er sich gedreht hat.#kratz
Und wie wissen die dann ohne US wie schwer und groß der kleine ist????

Beitrag von dingens 14.03.10 - 17:31 Uhr

Das weiß man dann gar nicht #gruebel.

Guck mal deinen Bauch an. Ist er mehr weiter oben und sehr rund oder eher so oval wie ein Ei? In letztem Fall liegt er richtig rum. Du kannst auch mal auf den Schluckauf achten....wenn der unten ist, ist es auch ne SL:-)

Alles Gute#klee

Beitrag von maxi4188 14.03.10 - 17:12 Uhr

soweit ich weiß normalerweiße nicht aber bei der anmeldung im KH und bei der geburt (wenn es keine sturzgeburt wird) dann wird da nochmal US gemacht das weiß ich noch von meinem großen

frag mich auch wie die das machen bei dem 3 screening lag meine maus in querlage


lg maxi mit maurice 18M. + kira 30ssw

Beitrag von tanala1977 14.03.10 - 17:12 Uhr

Gute Frage, ich glaub das kommt auf deinen Arzt an. Meiner macht US bei jedem Termin, hab aber auch dafür bezahlt! Wenn du nur die normalen VU´s hast, dann wird wohl bis du ins KH gehst kein US mehr gemacht. LG Tanja

Beitrag von karsten_janine 14.03.10 - 17:13 Uhr

Wenn dein FA nur die 3. vorgeschriebenen US macht bekommst du keinen mehr.
Man kann auch von außen fühlen ob das Baby richtig liegt...

Es kann höchstens sein, dass nochmal ein US gemacht wird um Fruchtwassermenge und Plazentafunktion zu untersuchen, aber generell steht nun kein US mehr an.

LG Janine ET-19

Beitrag von babybauch2010 14.03.10 - 17:13 Uhr

hallo


also ich kann dir nur sagen wie es bei mir war und bei mir wurde noch Ultraschall. schon alleine wegen dem gewicht.

wenn nicht frag doch einfach mal dein FA.


Lg Babybauch2010 #verliebt Adam 14Tage Jung :)

Beitrag von lotzmotzi 14.03.10 - 17:19 Uhr

bei mir wurde bei jeder Untersuchung Ultraschall gemacht, ohne Zusatzkosten, sogar 3d... Es ist von Arzt zu Arzt unterschiedlich!!

Beitrag von tacosi 14.03.10 - 17:45 Uhr

Hi,

bei mir war es so, dass der Zwerg in der 32. ssw noch ziemlich leicht war. Für mich war klar, dass ich bei jedem Termin wissen wollte, wie sich der Bauchzwerg entwickelt. Ich habe einen Pauschalpreis von 160 EUR bezahlt, muss jetzt aber auch keinen US (bei mir jeder EUR 50) mehr extra bezahlen.

40 SSW und nur 3 reguläre US finde ich echt auch bisschen wenig...

LG
Tanja mit Felix im Bauch, 35+3 #verliebt