Lässt sich die Suppe problemlos aufwärmen & Mengenfrage

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von torro06 14.03.10 - 17:14 Uhr

Hallo!

Mein Großer geht seit kurzem zur Schule, wo es jeden Mittag von den Eltern zubereitete Suppe gibt.
Morgen bin ich zum ersten Mal dran #schwitz & es soll eine Möhren-Tomatensuppe geben.
Nun kommt an diese Suppe auch frischer Orangensaft & ich bin mir nicht ganz sicher, ob sich das problemlos aufwärmen lässt?

Außerdem bin ich recht ratlos was die Menge angeht. Ich brauche gute 3 Liter Suppe. In das Rezept kommen:

50 g getrocknete Softtomaten (eingeweicht in 0,5 L Wasser)
1 Zwiebel
800 g Möhren
Saft von 3 Orangen
200 g Kartoffeln
Olivenöl
Zucker, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe

Wollte die 3-fache Menge machen. Meint ihr, dass das in etwa passt?

Ooooh, wäre super, wenn mir jemand weiter helfen könnte..

Vielen Dank & viele Grüße,
Kathrin

Beitrag von schnaki1 15.03.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

hat es geklappt?
Hab es grad gelesen und mich gefragt, was das für eine Schule ist.
Warum machen die Eltern das Essen? Gibt es dort nichts mittags?
Und warum immer jeden Tag Suppe?

Bin neugierig, sorry, helfen konnte ich dir nicht,
LG,
Andrea

Beitrag von torro06 15.03.10 - 21:39 Uhr

Hey!

Danke der Nachfrage ;-). Jaaa, war lecker. Zumindest gestern Abend & beim Abholen heute sahen auch noch alle ganz fit aus. Ist also wohl gut gegangen..

Mein Sohn geht auf eine Steiner Schule. Da gibt es jeden Tag Suppe, außer Freitag, da gibt es Reisbrei...
Wenn ich ihn abhole muss ich aber immer ein Erdnussbutterbrot im Handschuhfach haben ;-).

LG,
Kathrin

Beitrag von schnaki1 15.03.10 - 22:09 Uhr

Ja, das denk ich mir.
Die armen Kinder, nur Suppe mittags und sich dann noch konzentrieren müssen...#mampf

LG,danke für die Antwort,
Andrea