Kennt ihr das??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kruemelschen1612 14.03.10 - 17:57 Uhr

Hallo Liebe Mamis,

mein kleiner ( 6 Mon.) hat ständige ptisch nasse Hände und Füße. ( Schwitzt total) Manchmal etwas Kaltschweissig.

Aber wenn ich im Nacken anfasse istr es normal..



Vielleicht könnt ihr mir ja helfen..

Lg Tina

Beitrag von gg82abt 14.03.10 - 18:02 Uhr

Hi Tina,

unser Süßer ist fast genauso alt wie deiner.

Ja der hat auch immer wieder Schweishände und Füße.
Ich löse das indem er tagsüber in der Wohnung nur nen Body und ne Strumpfhose an hat.

Für unterwegs pack ich ihn auch wenns kalt ist nimmer so warm ein. Sonst is er patsche nass geschwitzt.

Lg Simone

Beitrag von kruemelschen1612 14.03.10 - 18:12 Uhr

Hab heut auch mal die Strumpfhose und dicke Socken weggelassen und habe im jetzt nrom. söckchen angezogen und ne dünne Jogginghose..

aber hat trotzdem schwitzige Hände..

Beitrag von gg82abt 14.03.10 - 18:14 Uhr

Hmm dann hat er gute innere Hitze.

Der Sohn von Bekannten der schwitzte als Säugling auch schon so extrem das se sogar im Winter nur Sommerkleidung anziehen konnten.
Aber der Papa dazu is auch so einer läuft im tiefsten Winter in Ärmellos rum und schwitzt noch brrrrrrrr

Beitrag von queentina 14.03.10 - 21:56 Uhr

Hi Tina,
bist Du sicher, dass es wirklich schwitzige Händchen sind? Meine Maus (auch 6 Mon.) hat auch immer flutschige Fingerchen, aber das liegt daran, dass sie sie ständig im Mund hat und sie gar nicht trocknen können! ;-)
Liebe Grüße,
auch Tina ;-)