IuI liegen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von knuddelbeer 14.03.10 - 18:11 Uhr

Hallöchen!

Kurze Frage zur IuI. Ich weiß das die IUI nicht lange dauert aber musstet ihr danach auch 2std. in der Kiwu-Klinik liegen?

Beitrag von sovania 14.03.10 - 18:43 Uhr

Hallo,

nein, ich bin direkt aufgestanden, 1 1/2 Stunden fahrt nach Haus bzw. wieder zur Arbeit.

Es kann nichts rausfallen und das beste was man machen kann, so finde ich und auch meine Kiwu, ist so weiter machen wie immer.

LG

Beitrag von nilifer 14.03.10 - 19:23 Uhr

Hallo,

ich werde auf jeden Fall die empfohlenen 2 h in der Klinik liegen bleiben und mich dann von meinem Partner nach Hause fahren lassen und mir Ruhe gönnen.

LG
nilifer

Beitrag von karamalz 14.03.10 - 20:25 Uhr

hi, ich habe danach noch eine halbe stunde dort gelegen, dann bin ich heimgefahren, wir haben noch stimuliert und dann bin ich liegengeblieben. auch die nächsten tage habe ich es nicht mit aufstehen übertrieben. ich habe meinem körper ruhe gegönnt und das "ergebnis" ist mittlerweile 10 monate! ich denke wenn man ins kiwuze geht, dann mit der festen absicht schwanger zu werden, man holt nicht mal eben brötchen und der tag läuft wie bisher. muss aber jeder für sich selber entscheiden!!!
alles gute

Beitrag von kala28 15.03.10 - 08:48 Uhr

ich bin 10 min. liegen geblieben und danach bin ich arbeiten gegangen, habe die arbeit gelassener gesehen und immer wieder in mich hineingelächelt und positiv gedacht, dann kam das WE und ich habe mich ausgeruht, aber nicht die ganze Zeit gelegen, ich habe nur das gemacht was ich wollte und was meiner Seele gut tut und am Montag bin ich in die Sauna (Doc gefragt ob es mögich ist) und dann ganz normal wieder arbeiten gegangen.