haare glätten

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sterngold 14.03.10 - 18:25 Uhr

hallo

ich wollte mal die mädels hier fragen die ihre haare glätten was sie für glättcreme nehmen???

ich habe meine lockigen haare nur noch glatt finde ich besser nur meine creme von loreal hot-glatt ist so umständlich und beschwerd die so doll vorallem sehen die so stumpf aus und fetten total schnell.

was nehmt ihr denn so???

lg yvonne

Beitrag von asimbonanga 14.03.10 - 19:38 Uhr

Hallo,
ich nehme die Produkte von John Frieda.
Ganz wichtig ist es das Haarglättungs-Serum auf das patschnasse Haar zu streichen--------
danach föhne ich die Haare über eine elektrische Rundbürste von Wella ( dicker Bürstenaufsatz mit Naturborsten )
Danach benötige ich nur noch ganz wenig Creme ( von biosthetik ) für die Spitzen.

L.G.

Beitrag von pummelchen74 14.03.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

ich glätte meine Haare seid vier Jahre fast täglich.
Seid einigen Monaten benutzte ich das Dove Shampoo und Hitzeschutzspray, komme damit super klar.

Tschau

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.10 - 22:48 Uhr

Bei so kurzen Haaren kann ja auch nix passieren :-)

Beitrag von mamamaren 15.03.10 - 09:30 Uhr

Ich nehme immer von Paul Mitchell " Super Skinny Relaxing Balm" Ich bin davon total begeistert:-) Es schützt und glättet die Haare.
Zusätzlich nehme ich Haaräsche und Pflegespülung von Paul Mitchell.

Die Prudukte bekommt man halt leider nur beim Friseur und sind nicht sehr billig. Aber es ist direkt Konzentrat und man braucht immer nicht soviel drauf machen.

Ich nehm das jetzt seit fast einem Jahr und mag die anderen Pflegeprodukte schon gar nicht mehr.

Ansonsten kann ich nur noch den Tipp geben, bei Haareglätten immer darauf achten, das das Eisen nicht zu heiß ist und dann Strähne für Strähne mit dem Kamm vor kämmen und dann glätten. Am Ende der Spitzen das Eisen nach innen drehen, das lässt die spitzen nicht so stumpf aussehen.

LG Maren

Beitrag von dejan86 15.03.10 - 20:23 Uhr

hey du liebe........ich habe wirklich alles glättungsprodukte ausprobiert.........

taugen alle nix verkleben lassen die haae schnell fetten und un und.......

habe jetzt was von basler 100000 punkte wirklich.....


riecht gut stägt man ins getrocknete haar auf... strähnen weiße.....und dann jeweils glätten



das ganze heisst basler glätteisen styling- fluid

thermo aktiv-milch