an alle mit GKS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lila31 14.03.10 - 18:38 Uhr

Mußtet ihr Medikamente einnehmen wegen eurer Gelbkörperschwäche? Wenn ja welche und wie lange?
Ich soll jetzt wieder Clomifen nehmen. Bin so unsicher, ob das richtig ist

Danke an alle, die antworten

Beitrag von mueslee 14.03.10 - 18:40 Uhr

Ich nehme Utrogestan vom 14.-26 Zyklustag.
Clomifen wird meistens eingesetzt um ein Eisprung auszulösen.

Beitrag von lila31 14.03.10 - 18:43 Uhr

Mein Arzt meinte Comi würde den Gelbkörper stärken?! Bin auch einmal so schwanger geworden, hatte aber ne Fehlgeburt.
Wie nimmst Du Utrogestan denn?

Beitrag von mueslee 14.03.10 - 18:48 Uhr

Ich nehme utrogestan vom 14.bis 26. Zyklustag Oral ein. Viele nehmen es aber Vaginal weil da die Nebenwirkungen dann nicht so doll sind.
Ich nehme sie immer 3 Stück um 21.30 Uhr ein denn über nacht merkt man die nebenwirkungen nicht.
lg