sch***...hab ne....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen20082 14.03.10 - 18:47 Uhr

Hallo schönen Abend wünsche ich euch...

Hab gerade auf einmal schmerzen in der Harnröhre...weiß das es die harnröhre ist da ich das öfters habe...

was soll ich jetzt machen das es besser wird???

Trinke schon Fencheltee das ich viel Pippi muss um die Bakterien auszuspülen...


lg #sternchen20082 mit krümelchen 5.ssw

Beitrag von tanti87 14.03.10 - 18:50 Uhr

hy..
kannst auch hagebuttentee und traubensäfte trinken.. beides wirkt desinfizierend.

wünsch dir gute besserung

Lg tanti mit engel #ei 11.ssw

Beitrag von maria2012 14.03.10 - 18:50 Uhr

Na ja, viel Trinken (Preiselbeersaft wär am Besten), Bauch und Nierengegend warm halten und wenns bis morgen nicht besser ist gleich mal zum Arzt! Manche behandeln das zu Hause selbst, aber ich bin da mal ganz schön eingefahren, und musste am Ende 2 Monate Antibiotika nehmen wegen Nierenbeckenentzündung. Darum immer einen Tag zu früh zum Arzt, als zu spät!

Gute Besserung! #klee

Beitrag von simerella 14.03.10 - 19:26 Uhr

Hallo,

vielleicht kann ich Dich ein wenig beruhigen...war gestern im KH zur Akupunktur und hatte auch einen unangenehmen Druck auf der Blase...die FÄ hat dann den Urin kontrolliert und einen US gemacht, mit dem Ergebnis, dass der pH vom Urin zu basisch war, sonst aber nichts auffälliges, aber meine Kleine sich wohl mit ihrem Köpfchen so hin gelegt hat, dass ich es wie eine beg. Blasenentzündung empfunden habe. Trink schön viel, um vorzubeugen und falls etwas im Anmarsch ist, die Bakterien auszuspülen.
Wenns nicht besser wird, dann hilft nur der Gang zum Arzt.

Alles Gute,
simerella.

Beitrag von sternchen20082 14.03.10 - 19:46 Uhr

#dankefür eure Antworten...werde wenn es morgen nicht besser wird zum arzt gehen und bis dahin viel viel Fencheltee trinken...


lg und nen schönen Abend wünscht #sternchen20082 mit krümelchen 5.ssw