Tempi ist wieder gestiegen, aber warum?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiffanyst 14.03.10 - 18:58 Uhr

Hallo,

schaut euch mal bitte mein ZB an und sagt mir, was ihr davon haltet.

Eigentlich habe ich ja bereits ein neues ZB angelegt. Da die Temperatur aber wieder hochgegangen ist, habe ich das letzte mal für euch verlängert!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490852&user_id=864751

Ich weiß, die Uhrzeit ist nicht ganz die gleiche! Aber ich hab auch bereits früh, wie immer gemessen und da war die Temi auch schon oben!
Außerdem meint mein FA immer, das wäre ganz egal, ob die Uhrzeit immer die gleiche ist. Hauptsache Aufwachtempi!!!

Versteh das einfach nicht! Warum ist die wieder so hoch??? Das ist nun der 12. ÜZ gewesen, aber sowas hatte ich noch nie!!!!!

Den letzten SST hatte ich am 08.03. ( 29.ZT) gemacht und der war negativ!
Also habe ich nun wieder mit Clomifen begonnen! Aber die Temperatur macht mir schon irgendwie Bauchschmerzen!

Vielleicht ist sie ja morgen auch wieder unten. Aber ich hätte hier vorab gern mal ein paar Meinungen von Gleichgesinnten! ;-)

Danke schonmal für eure Antworten!

Ganz liebe Grüße
Tiffany

Beitrag von schneckchen71 14.03.10 - 19:02 Uhr

Hallo

kann dir leider auch nicht sagen, woran es liegt, aber ich hatte auch solche hohe Mens Temperatur

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491140&user_id=852969

LG

Beitrag von jeda.030 14.03.10 - 19:06 Uhr

Hallo!

Am besten wartest du noch ein paar Tage. Sollte die Tempi dann noch immer nicht unten sein, würde ich einen SST machen. Kenne die Situation nämlich von meiner Schwester, genau das gleiche gewesen. Bei ihr stellte sich dann heraus, dass zwei Eier befruchtet worden waren, sich jedoch nur eines eingenistet hat! Das andere ist abgegangen. Nun ist meine Nichte 11! (trotz Blutung)

Also alles, alles liebe

Jeda.030

Beitrag von tiffanyst 14.03.10 - 19:17 Uhr

Hallo Jeda.030

Danke für deine Antwort!
Hmm, ..... Aber nun zweifel ich ja schon ein wenig! #schwitz
Hatte ja auch zwei gleich große Follikel. Da freute sich mein FA noch voll und meinte, das wir ja auch gleich zwei bekommen könnten!

Da bin ich ja gespannt, wie das mit der Tempi weitergeht!

Würde mich ja freuen! Hätte nur wegen dem Clomifen so meine Bedenken!

Liebe Grüße
Tiffany

Beitrag von martina2104 14.03.10 - 19:08 Uhr

du musst ab 10.3. nen neues zb anlegen.

bei mir is die tempi auch während der mens stiegen.

aber die fällt auch wieder.

lg martina

Beitrag von tiffanyst 14.03.10 - 19:19 Uhr

Hallo Martina,

hab ja am 10.03. ein neues ZB angelegt!

Da meine Tempi aber noch nie während bzw. nach der Mens wieder angestiegen ist, hatte ich nur so zur Darstellung, das alte ZB verlängert!

Mal morgen abwarten.....

LG, Tiffany