Meine Orchideen gehen alle ein! Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von grit59 14.03.10 - 19:22 Uhr

Hallo Leute,
meine schönen Orchideen gehen alle ein. Egal ob ich viel oder wenig gieße, alle sehen schlapp aus, die Blüten gehen auf und hängen runter. Habe schon Neue gekauft und auf anraten anders gepflegt, aber nach kurzer Zeit sehen auch die wieder so wie die anderen aus. Was soll ich denn nur machen ? Liegt es an der Luft? Das komische ist nur, daß ich im letzten Jahr(Sommer) wunderschöne hatte, auch über längere Zeit.#blume#heul#kratz

LG Grit

Beitrag von tweety12_de 14.03.10 - 20:17 Uhr

hallo,

wo stehen denn deine orchideen ??

bekommen sie zugluft??

wie viel gießt du ??

düngst du ??

gruß alex

Beitrag von grit59 17.03.10 - 21:18 Uhr

Hi, habe gestern eine unschöne Sache entdeckt. Habe die Töpfe von den Orchideen voll Wasser gemacht und dabei kl. Tierchen im Wasser rumschwimmen sehen. Im Internet habe ich dann herausbekommen das es Wurzelmilben sein könnten.
Habe die Wurzeln auf anraten gut mit lauwarmen Wasser abgespült und in Seramis-Orchideen -Substrat gesetzt.
Nun werde ich abwarten was passiert.

LG Grit

Beitrag von glu 15.03.10 - 12:13 Uhr

Was hast Du denn für welche und wo stehen sie? Temperatur? Hast Du schon mal umgetopft? Düngst Du?

lg glu