Was muss in die standesamtl. Rede???

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sandra091285 14.03.10 - 19:26 Uhr

Hallo!

Wir heiraten im Mai und die Standesbeamtin hat uns gebeten, ihr in 5-7 Stichpunkten die Eckpunkte unserer bisherigen Beziehung aufzuschreiben...

Das ist ja nicht sooo viel, aber irgendwie fehlt mir der richtige Ansatz#kratz...

Oktober 2006 kennengelernt

dann 6 Monate Funkstille

erste Treffen Mitte März 2007 (er hat mich von meinen Eltern abgeholt und ist dafür 250km Umweg gefahren)

Zusammen seit 1.4.2007

Ihn vorgestellt zu hause: im Juli 2007

Sie vorgestellt zu Hause: im April 2008

zusammengezogen: 1.4.2008 (vorher immer gependelt innerhalb Hamburg)

von der ungeplanten Schwangerschaft erfahren: Juli 2008

Heiratsantrag hat er mir Weihnachten 2008 gemacht

Unsere Tochter ist geboren am 29.03.2009


Alles war und ist sehr harmonisch in unserer Beziehung, es gab keine nennenswerten Ereignisse (kein Urlaub, nur verschiedene Unternehmungen)...

Hmmm, wisst ihr, was ich besser machen könnte???

Helft mir bitte mit Ideen und Ratschlägen...

Danke schön!

LG,Sandra

Beitrag von mvtue 14.03.10 - 19:42 Uhr

hallo sandra,

ich würde folgende punkte nehmen:

-kennengelernt am ..... und WIE

-zusammengezogen am.... nach langer fernbeziehung, die aber allen wirren und prüfungen stand hielt

-tochter geboren am als erste krönung der beziehung

-am... beschlossen, den restlichen weg gemeinsam zu gehen


es interessieren niemanden die blanken fakten, die rede soll ja rührend, romantisch oder was auch immer werden und nicht ein emotionsloses runtergerassel der fakten.

auch interessiert oder bessergesagt geht es niemanden was an, ob ihr mal funkstille hattet oder nicht.

ihr heiratet, wollt euer leben gemeinsam verbringen, habt eine tochter, liebt euch. DAS interessiert.

nicht, wann wer wen wem vorgestellt hat oder sonstwas...

lg