kennt jemand was gegen starken knoten?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von maria1987 14.03.10 - 19:36 Uhr

hallo zusammen,

kennt jemand ein hausmittel oder ne spülung gegen einen gaaanz blöden knoen??

ich kriege den einfach nicht mehr rausgekämmt :-(
hatte gestern ne frisur (tupiert und so) jetzt hab ich voll den blöden knoten drin(hatte sie ja nicht das erste mal tupiert ;-))

jabe aber schon gewaschen erst mit shampoo und dann mit ner spülung aber nix ... :-(

lg maria

Beitrag von zwerg76 14.03.10 - 20:17 Uhr

Ohh man was ein sch.....

Nee ganz im Gegenteil, ich kenne jmd. der musste deshalb die Haare abschneiden..

Sorry sicher nicht das was du hören wolltest aber ist leider so..

Ist er denn so gross, dass du ihn nicht evtl. doch rausschneiden kannst? Wieviel Haare sind den in Mitleidenschaft gezogen und an welcher Stelle??

Alles Gute und ich drück die Daumen das es doch so geht..

Lg

Beitrag von maria1987 14.03.10 - 20:31 Uhr

heuuuul :-(

hmm er ist hinten so mittendrin ..also ich könnte versuchen ETWAS daraus zuschneiden, aber weiss nicht #zitter er lässt sich einfach nicht rauskämmen :-[

habe schon kopfweh vom kämmen#aerger
bin halb am ausrasten..habe noch soo lange haare :-(

hmm...

Beitrag von missypepermint 14.03.10 - 20:42 Uhr

huhu... hoffe, es ist noch nicht zu spät...

ich habe mal von jemanden gehört, dass Weichspüler, also den für die Wäsche, bei solchen Extremfällen helfen soll....

Beitrag von maria1987 14.03.10 - 20:46 Uhr

hehe ist noch nicht zuspät ;)
werde morgen "weiter machen"...

ja, dass mit dem weichspüler habe ich auch grade gelesen :-D

irgendwie mit wasser oder so mischen und dann in die haare, werde ich morgen mal machen:-D

Beitrag von windsbraut69 15.03.10 - 06:47 Uhr

Was auch hilft, sind diese Sprühkuren ohne Ausspülen.

Ich habe die von L'oreal, wenn du die ne Weile einwirken kannst, löst sich der Knoten leichter.
Noch besser wirkt Fellglanzspray für Pferde oder Entfilzungsspray für Katzen/Hunde.

Wenn Du also zufällig einen Zücher/Aussteller im Bekanntenkreis hast, frag mal da.

Viel Erfolg,

W

Beitrag von miss-lacrima 15.03.10 - 18:44 Uhr

Hi,

ich würds mit Olivenöl probieren. Das ist ja sogar gut für die Haare.

Grüße,
Jenny