16 Wochen - was können Eure schon?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von satsch72 14.03.10 - 19:52 Uhr

Hallo zusammen,

hab mal ne Frage: mein Sohn kann noch nicht auf dem Bauch liegen. Er sträubt sich wahnsinning und "schwimmt" dann regelrecht und weint. Ich soll es lt. KA immer wieder versuchen, damit er sich dran gewöhnt, das "müsste" er schon können. Find ich voll gemein, jedes Kind ist doch anders, oder?

Außerdem fühl ich mich sowieso leicht verarscht. Erst hieß es immer: NIEMALS auf den Bauch legen, dann geh ich zur U4 und da wundert er sich, dass Fabio das noch nicht kann / kennt? :-[

Ich bin der Meinung, er wird es schon irgendwann können, schließlich gibt es keinen, der mit 30 Jahren sagt, er kann nicht auf dem Bauch liegen, oder? ;-)

Ich lass mich da nicht stressen und mein Bärchen auch nicht. Mich würde nur mal interessieren, wie es bei euch ist.

LG Steffi u. Fabio

Beitrag von reddevil3003 14.03.10 - 20:17 Uhr

huhuu

also unser kleiner liegt selten auf dem bauch...er mag es nicht so und zieht dann ne schippe die dann in heulen umschlägt wenn man es weiter versucht.
hab ihn mal mit dem bauch auf meinen oberkörper gelegt, das geht noch einigermaßen.

sonst entwickelt er sich prächtig.

er zieht sich immer den nuckel raus und schafft es mal ab und zu ihn wieder rein zu stecken.

er schaut sich viel um und ist sehr aufmerksam und lacht auch sehr viel.

LG claudi

Beitrag von adventicia 14.03.10 - 20:31 Uhr

Hallo...
Lass dich nicht stressen!!! Unsere beiden sind knapp 16 Wochen alt und können sich auch nicht auf den Bauch drehen, aber wie du schon sagtest jedes Kind ist anders und das kommt schon noch hat halt alles seine Zeit!!!

Lg
Nicole und die Twins...

Beitrag von snoopfi 14.03.10 - 20:57 Uhr

Hi steffi,

unser till kann sich auch noch nicht auf den bauch drehen - klar! manchmal habe ich das gefühl, von den kleinen wird erwartet, dass sie mit ihren gerade mal knapp 4 monaten schon laufen können....#kratz.

bin mit till bei der krankengymnastik und die bringt auch dauern so sprüche, er sei hintendran, weil er sich noch nicht dreht....da bleibt mir teilweise die luft weg!

allerdings schläft till auf dem bauch, hat mein ersten sohn auch shcon getan. da schläft er bombe :-)

anonsten hebt er für ein paar minuten schon recht gut das köpfchen in bauchlage, greift nach dingen, ist begeistert von seiner rechten hand, lacht laut und erzählt uns schier die ohren blutig ;-)

wir sind super zufrieden mit ihm, er ist ein echter sonnenschein!

liebe grüße
snoopfi mit finn (*01.08.05) und till (*20.11.09)

Beitrag von trudeline26 14.03.10 - 21:14 Uhr

Wer sagt denn: Niemals auf den Bauch legen? Genau das Gegenteil würd ich mal sagen....

Beitrag von sallyy07 14.03.10 - 21:33 Uhr

nabend,

unser frosch ist jetzt 16 wochen und ein paar tage.
und er liebte es seit der geburt auf den bauch zu liegen.
er war nur glücklich sobald er auf den ´bauch gelegt wurde.
seit dem er 3 monate alt war kann er sich auf den bauch drehen.
ist aber noch sehr sehr früh das soll wohl später normalerweise kommen.
daran siehst du jedes ind ist anders.
es wird noch kommen das sich dein kleiner liebend gerne auf den bauch liegen will wenn er merkt das man so am besten oder besser spielen kann.


LG