Nebenkosten für 3-4 Zimmer Wohnung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von tina.2007 14.03.10 - 19:52 Uhr

Hallo,

kann mir hier zufällig jemand helfen mit welchen Nebenkosten ich bei einer 3-4 Zimmer Wohnung rechnen muß?

Die Mieten sind ja meistens Kalt angeboten, welche Kosten kommen da dann noch dazu?Ich habe keine Ahnung.

Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

Und welche Versicherungen braucht man für eine Wohnung, reicht da Hausrat?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Beitrag von saskia33 14.03.10 - 19:54 Uhr

Glaub hier bist du falsch ;-)

Beitrag von kathrincat 14.03.10 - 19:58 Uhr

kommt darauf n, strom für 3 personen so 140 euro im mon., heizung was ihr habt öl oder gas und wie ihr heizt, normale nebekosten ca. 289 im mon mit müll und allen.

haftpflicht, rechtsschutz, mietrechtsschutz, hausrat, halt wie bei jeder gemietet wohnung.

Beitrag von sharlely 14.03.10 - 20:03 Uhr

Hallo,

so pauschal kann man das glaub ich gar nicht sagen.

An Nebenkosten zahlst du auf jeden Fall Heiz- und Wasserkosten. Ansonsten halt anteilig z.B. Grundsteuer, Müllgebühren, event. Hausmeister, Hausstrom, Instandhaltungskosten....etc.pp.

wir wohnen z.B. in einer 3-Zimmer Wohnung mit 85qm, Erdgeschoss und zahlen 180 Euro im Monat Nebenkosten (90 Euro davon Heizkosten) plus 35 Euro Tiefgarage und Stellplatz draussen.
Müssen jetzt allerdings an Heizkosten, über 600 Euro nachzahlen! #schwitz

Wenn ich so in der Zeitung nachsehe, liegen die NK immer so um die 200 bis 250 Euro für ne drei bzw. (kleine) vier Zimmer Wohnung.

Naja und dann kommt noch Strom dazu, für mich gehört der schon zu den NK dazu, auch wenn ich das nicht an den Vermieter zahle, sondern an den Stromlieferanten. Sind bei uns derzeit 95 Euro.

Wir haben nur ne Hausratversicherung und ne normale Haftpflichtversicherung, aber mit solchen Dingen kenn ich mich eh nicht aus. Ist bei uns Männersache.....;-)

LG S.

Beitrag von tina.2007 14.03.10 - 20:14 Uhr

Ups, ich wollte eigentlich in Allgemein #klatsch- aber trotzdem Danke für eure Antworten

Beitrag von diebrini1984 14.03.10 - 22:47 Uhr

wir zahlen für ne 4 zimmer wohnung 190€ nebenkosten und 60€ strom im monat.
ma schaun, was da an nachzahlungen kommt #schwitz

Beitrag von vs26 15.03.10 - 08:03 Uhr

das kommt vorallem auf die m² an. die meisten rechnen erst mal mit ca. 2 euro pro m²... und damit kommt man meistens gut hin. ist natürlich auch von der ausstattung abhängig. mit aufzug wirds z.b. teurer, als ohne...

dann kommt noch strom dazu.