Aufgebläht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tosse10 14.03.10 - 19:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin ja noch ganz am Anfang meiner Schwangerschaft bei 5+0 laut meinen Berechnungen. Ich war noch nicht mal beim Gyn bisher. Im Laufe des Tages bläht sich mein Bauch immer weiter auf. Morgens kriege ich jede Hose wie immer an. Aber je später der Tag, desto unangenehmer wird es. Irgendwann nachmittags muss dann mal der erste Knopf los. Ich esse wie immer, auch die Verdauung funktioniert. Zugenommen habe ich auch nichts in den letzten Wochen.
Kann ich da irgendwas gegen machen, oder muss ich es einfach als gegeben hinnehmen?

LG

Beitrag von jekyll 14.03.10 - 20:11 Uhr

ohne witz....versuchs mal mit aktivia...

oder lefax mit enzymen

Beitrag von tosse10 14.03.10 - 20:13 Uhr

#mampf - Joghurt, lecker. Das wird keine Überwindung. Das kann ich mal versuchen.

Lieben Dank!