Kann man einen Rückflug umbuchen?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von saw123 14.03.10 - 19:55 Uhr

Hallo,

hab mal ne Frage,
mein Freund hat ein Flucgticket nach Afghanistan gebucht..Hinflug war am 09.03.2010 über Dubai und dann weiter mit Ariana Airlines nach Kabul.
Er hat auch gleich den Rückflug mitgebucht der soll am 20.04.2010 sein.
Jetzt möchte er gern Anfang April zurückkommen...Kann man das so einfach umbuchen?

Wenn ja muss er das von Afghanistan aus amchen oder kann ich das für ihn aus Deutschland machen?

Beitrag von seikon 14.03.10 - 20:02 Uhr

Er müsste das von Deutschland aus schon umbuchen können. Aber das wird nicht billig.

Beitrag von saw123 14.03.10 - 20:04 Uhr

er ist in Afghanistan und ich in Deutschland. Das Ticket wurde hier im Reisebüro gebucht

Beitrag von wuestenblume86 14.03.10 - 20:04 Uhr

So pauschal kann man diese Frage nicht beantworten....es hängt von der Buchungsklasse und den Kondotionen der Airlines ab!

Dein Freund soll an den Flughafen gehen zu dem Schalter der Airline und sich da einfach erkundigen!
Ich denke es wird mind. 50 oder 100 Euro kosten!

Umbuchen bzw. stornieren und neu buchen ist generell - sofern noch Plätze frei - immer möglich.

Beitrag von mellika 14.03.10 - 20:10 Uhr

Hallo,

es kommt auf die Buchungsklasse an und ob noch Plätze frei sind. Es gibt nämlich auch Tickets, die kann man nicht umbuchen. Wollen wir mal hoffen, dass dein Freund das nicht hat. Am besten erkundigt er sich bei der Airline mit der er fliegt. Die möchten dann von ihm eine PNR (Buchungscode) haben (steht irgendwo auf dem Ticket) und damit können sich die Kollegen die Buchung aufrufen und dann Infos zum umbuchen geben.

LG

Melanie

Beitrag von lahme-ente 14.03.10 - 21:16 Uhr

Huhu,

mein Schatz hatte erst kürzlich das gleiche Problem.

Er sollte letzte Woche beruflich bedingt in die Türkei fliegen.
Er stand auf dem Weg zum Flughafen im Stau und kam auf dem letzten Drücker an, d.h. er konnte noch mitfliegen aber für das Gepäck war keine Zeit mehr.

Also musste er umbuchen auf dem nächsten Tag. Das hatte ihn 50 Euro zuaätzlich gekostet.

Viele Grüße

Beitrag von ina_bunny 15.03.10 - 14:44 Uhr

Wir hatten damals unseren Rückflug aus der Türkei umbuchen müssen. Ging ohne Probleme. Sofern noch Platz im Flieger ist.
Kosten 30 Euro pro Person.

LG Ina